Leipzig mit den Wasteland Warriors: Photoshoot, Cocktails im Restaurantpool, A+ Carrotcake

Joe und ich sind oft und gerne unterwegs und das liebe ich wirklich sehr an uns. <3 Mit ihm macht reisen so unglaublich viel Spaß und ich bin richtig süchtig nach neuen Abenteuern mit ihm geworden. Das viele Fahren macht mir gar nichts - wir haben viel zu quatschen und spannende Hörbücher. (:

Im Juli verschlug es uns mal wieder nach Leipzig, wo eine Hand voll Wasteland Warrior auf uns wartete. Wir hatten ein Air BnB gebucht für das Wochenende und gleich nach meiner Arbeit am Freitag, machten wir uns auf den Weg. (:
Es war ein Wasteland Warriors Photoshoot geplant und natürlich durfte auch ein Besuch beim besten Mexikaner All You Can Eat, das wir kennen nicht fehlen!



Das Shooting am ersten Tag fand auf einem alten Militärbasisgelände statt. Da muss man aufpassen, wo man hintritt und jedes Mal, wenn ich auch nur in die Nähe eines Abgrunds kam wurde Joe leichenblass. XD Ich denke, ich bin manchmal einfach zu stumpf um die Gefahr wirklich ernst zu nehmen. Wie dem auch sei - niemand ist ums Leben gekommen und wir haben wirklich tolle Bilder gemacht! (: Ein paar Behind the scenes Aufnahme konnte man auf dem Instagram Account der Wasteland Warriors sehen. ^__^

Ich habe leider noch nicht alle Bilder durchschauen können, aber eins von Joe und Franzi habe ich bereits fertig bekommen!

In Seáns YouTube Video gibt es sogar ein kleines Making Of  dazu, in dem Franzi die Rauchfackel schwingt. Ich bin die mit dem langen Rohr. Oh ja.
(Und auch sonst sieht man mich einige Male dümmlich in die Kamera grinsen und Seán musste die Szenen natürlich drin lassen weil man mich an irgendeiner Stelle quaken hört "Schneid mich nicht raus!!". XD Danke, Vergangenheitscaddü. Danke.)



Ich kann das Video leider nur so klein einbetten. Deswegen haut ruhig den Vollbildmodus rein. :D


Ach, stimmt! Und dann hab ich noch das bezaubernde Bild von Seán und Franzi. (: <3


Unfug. <3 Das ist das Beste, wenn wir alle zusammen sind. :D

Gegen abend, nachdem wir in unserem tollen Air BnB ausgiebig geduscht und uns fein gemacht hatten, sind wir dann zum besten Mexikaner der Stadt. Ich liebe es dort. Und auch, wenn es nicht ganz günstig ist, möchte ich die Abende, die wir bis jetzt dort verbracht haben nicht missen. (:

Ja, verdammt: RESTAURANTPOOL!
 

Zu irgendeinem Zeitpunkt fanden wir heraus, dass es draußen einen Pool gab. XD Überdacht aber an den Seiten offen bot die Außenterrasse eine tolle Kulisse mit schönem Ambiente. (:
Kurzerhand ist Joe losgezogen um im Kaufland Schwimmhosen zu besorgen und Franzi und ich sind zu ihr nach Hause, um einen Bikini für mich rauszukramen. :D
Noch ein paar Cocktails bestellt und ab in die Fluten. <3

Den nächsten Tag verbrachten wir damit, uns von Franzi durch die Innenstadt führen zu lassen und hatten ein leckeres Frühstück bei Bagel Brothers, wo ich mal wieder einen sehr leckeren Carrotcake und einen saftigen Brownie bestellte - dazu einen Weizenbagel mit Rührei, Bacon, Schnittlauch, Frischkäse und Mango Chutney... <3 MWOAH!
Ich liebe es dort. :D Wir lassen auch jedes Mal wirklich viel Geld, aber es ist einfach unendlich köstlich und frisch, und dem hausgemachten Nachtisch kann ich einfach nicht widerstehen... genauso wenig den leckeren Limonaden. <3 Sooooo sauer!! ICH LIEBE ES.
Und ich muss sagen, dass mich die Stadt positiv überrascht hat. Es gibt dort wirklich schöne Fleckchen! (:

Wir endeten in einem irish Pub namens Dhillons, in dem Franzi's Freund Seán als Barkeeper arbeitet. (:
Dort haben wir eine schöne Zeit vor dem großen Abschied verbracht und ich hab mich unendlich in das Gericht "Bangers and Mashes" verliebt. XD Die Zwiebelsoße ist der Wahnsinn und ich habe mir eine zweite Schale davon erbettelt. :D


Es war ein tolles Wochenende und obwohl wir nach der langen Fahrt immer fix und alle sind, freue ich mich doch jedes Mal, wenn es uns mal wieder dorthin verschlägt. (: Es macht einfach jedes Mal so Spaß mit diesen Menschen rumzuhängen und ich bin froh, dass ich sie kennen lernen durfte! <3
Ich bin glücklich ein Teil der Wasteland Warriors Family zu sein. (: ...oder eher des Stammes. :D


Keine Kommentare :

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...