Eine neue Runde 'Düsseldose'! Prall gefüllt mit japanischem Kawaii Krams! :3

Viele der lieben Menschen die ich kenne wohnen nicht so nah an der Quelle japanischer Tradition wie ich es tue. Wenn ich wiedermal in der Immermannstraße war und ein Bild bei Hipstergram poste lese ich oft traurige Kommentare... Deswegen wollte ich etwas von meinem Glück abgeben und habe kurzerhand die Düsseldose ins Leben gerufen. (:
Ich liebe die Immermannstraße, ich liebe es da zu shoppen, ich liebe es durch die Asialäden zu streifen und ich liebe es Sachen zu verschicken und Menschen glücklich zu machen. Also wieso nicht? ;D

Ich musste mich erst überwinden anzubieten für andere einkaufen zu gehen. Mit ihrem Geld. Vielleicht würde ihnen nicht gefallen, was ich kaufe? Vielleicht haben sie das schon? Vielleicht schmeckt es ihnen nicht..? Vielleicht sind sie frustriert, dass ich ihr Geld für das Falsche ausgegeben habe...?
Umso überraschter und glücklicher war ich, als sich wirklich viele für die Düsseldose meldeten und das Geld pünktlich und reibungslos überwiesen wurde. (:
Ich zog los, mit zwei Helfern im Schlepptau, drei Körbchen bewaffnet und arbeitete meine Liste von Namen und Besonderheiten - wie Veggy, Sojaallergie oder Traditionelles - peinlich genau ab. Ich versuche jeden Cent rauszuquetschen und habe es auch bis auf Cent-Beträge bei jedem erfolgreich geschafft. (:
Bei der Post gibt es wunderbar bunte Pakete, in denen 6.90€ Versand bereits enthalten sind. Ich habe extra ein wenig Seidenpapier gekauft und die Sachen fein säuberlich hineingepackt, mit einem Schreiben und einer kleinen Zeichnung. :3 Das Feedback war grandios und hat mich total geflashed! Jemand hat sogar ein kleines Video vom Unboxing gedreht. (: Ich habe mich wirklich super darüber gefreut!

Hier könnt ihr euch das Video ansehen! (:


Auch auf Instagram wurde sich kunterbunt über das Döschen gefreut. :3
Schaut euch hier alle Reviews an!

So. Nun geht's aber los! (:


Bitte beachtet!

Dass es echt schwer ist für mehr als 6 Leute einkaufen zu gehen, erst recht, wenn ich auf spezielle Dinge achten muss, wie Allergien usw. Deswegen kann ich leider nur für 6 eine Düsseldose packen, das ist mein Maximum. U_U

Und so funktioniert's:

Was ist dir der Einkauf wert? Ich hatte schon Werte von 15€ bis hin zu 40€! Der Versand wird immer mit einberechnet und vom Betrag abgezogen. Wenn ich also für 40€ einkaufen soll, müsstet ihr mir 46,90€ überweisen, wegen des Versandbetrages von 6,90€.

Gibt es etwas, was ihr unbedingt haben wollt, wie ein Popin Cookin Set? Oder könnt ihr auf den ganzen Kitsch verzichten und hättet gerne traditionelle Sachen? Wollt ihr vielleicht weniger Futter sondern eher eine schöne Teetasse oder Reisschale, eine Takoyaki-Pfanne oder Bento-Zubehör?

Worauf sollte ich verzichten? Seid ihr z.B. Vegetarier, Veganer oder Allergiker?

Jetzt müsst ihr bloß noch schnell sein und mir ne Nachricht an meine Mail-Adresse schreiben! Diese sollte beinhalten: Wunschbetrag, Vorlieben falls vorhanden und eure Adresse. (:
.

Die ersten 6 Mails, die bei mir eingehen sind die glücklichen zukünftigen Düsseldosenbesitzer, bei denen ich mich dann mit meinen Kontodaten melden werde! Alles, was danach eintrudelt werde ich leider unbeantwortet löschen...


Bitte überweist den Betrag bis zum 13.April 2016!
Daran werde ich euch dann aber nochmal in der Antwort-Email erinnern. (:

Viel Glück!



Ein schöner Tipp für günstige Instax Mini Polaroidfotos & niedliches Zubehör! ♥


Endlich habe ich auch eine Instax Mini 8! (: Seit der Photokind vor 4 Jahren habe ich diesen Moment herbeigesehnt und da ist sie! In rosa.
Die Kamera selbst ist, wie man weiß, jedoch nicht die einzige kostspielige Anschaffung: Filme müssen her. Und die sind genauso teuer wie eh und je. xD
Ich habe mir eine Polaroidkamera auf dem Flohmarkt gekauft und sie ist wirklich wie neu! (: Ein 8er-Pack Bilder kostet aber leider fast 20€ ... :( also 2,50€ pro Bild. >__> Das ist schon echt ein teures Hobby. Da bin ich froh, dass die Filme für die Instax Mini nicht ganz so teuer sind. Und nachdem ich die Macht von eBay herbeigerufen habe weiß ich jetzt auch, wo ich sie günstig kaufen kann. (: Sonst habe ich sie nur für 10Bilder/11.50€ oder 20Bilder/18€ gesehen... Weshalb ich folgende Angebote als günstig empfinde. (: Ich bin aber auch ein Mensch, der sehr gerne und oft fotografiert. :D Deswegen sind 40 Bilder relativ schnell weg. Ich habe sie im Januar bestellt und habe noch einen 10er Pack übrig.

40 Bilder für 29.90€
60 Bilder für 44.97€
100 Bilder für 73.90€

Die hier hab ich auch noch gefunden. :3 Die Hello Kitty Version mit passendem Hello Kitty Film. Bin zwar nicht mehr so der Fan dieser kleinen Katze aber dennoch sieht es sehr niedlich aus!

Hello Kitty Instax

Ich hatte schon öfter diese bunten Bildchen gesehen auf eBay, aber wusste nicht wirklich ob es jetzt Filme sind oder sonstwas. :D Es stand "Sticker" in der Beschreibung, aber das half mir auch nicht weiter, bis eine Bekannte auf dem Hogwartslarp ihre Polaroids damit beklebte. Da war mir klar: ICH BRAUCH DAS! XD




Man zieht ganz einfach den Rahmen vom Bogen ab und klebt ihn möglichst gerade auf das Foto auf. Das ist auch schon alles. XD Ba-dam!
Die Rahmen gibt es in soooooo vielen verschiedenen Farben und Mustern! Einfach mal hier reinschauen. (: Auch einen Link für die niedlichen Sticker hab ich für euch. :3
Ich musste nicht lange auf die Bestellungen warten. Zwei Wochen vielleicht. Und alles kam sauber und ordentlich bei mir an. (:


Habt ihr auch eine Instax Mini? (:
Viele sagen mir, dass sie sie nicht oft aus dem Schrank holen, weil sie nicht wissen, was sie fotografieren sollten. Aber man muss ja nicht zwanghaft irgendwas Supertolles fotografieren. Ostern war zB jetzt eine tolle Gelegenheit. (: Und auch, wenn ich Freunde treffe mache ich gerne 1 oder 2 Fotos mit ihnen zusammen. Ich halte damit in letzter Zeit gerne schöne Erinnerungen fest, wie das letzte Mal Düsseldorf aufs Semesterticket mit der Wu oder meinen Besuch in Berlin bei zwei ganz tollen Menschen. ^___^

Endlich sind sie mein! : Axent Wear Nekomimi Headphones ♥


So lange... soooo lange habe ich sie angeschmachtet aber konnte mir den Crowdfundingpreis von 150$ damals nicht leisten. Wenn ich heute darüber nachdenke, hätte ich mein Konto doch komplett plündern sollen, denn die Schätzchen kosten zwar nun bei Brookstone, wo sie jetzt vertrieben werden im Angebot 130$, aber es kommen ca 100€ Versand+Zoll-Kosten hinzu. -.-
Zum Glück habe ich jedoch Vitamin B in Amerika... hehehe. :D Eine Freundin hat sie mir dann schließlich bei ihrem letzten Besuch mitgebracht! (:

Als ich sie einschaltete war ich heil froh, dass alle LED Lichter und die Lautprecher in den Ohren funktionierten. Und ja: Es sind tatsächlich Lautsprecherohren!
Ich hatte mir viele viele viele Reviews angeschaut und des Öfteren wurde bemängelt, dass LEDs nicht richtig funktionierten. >_> Ich war sehr verunsichert aber wollte mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen.

Was ich an dieser Stelle erwähnen muss ist, dass ich einige Wochen später tatsächlich enttäuscht wurde, denn wie sich herausstellte haben die Kabel einen Wackler und je nachdem wie man an ihnen rumdrückt gehen alle LEDs aus bis auf das am rechten Ohr! :(
Ich hatte Axent Wear angeschrieben, die Erfinder der Kopfhöhrer, bekam jedoch als Antwort, dass alle Rechte und was damit zusammen hängt nun an Brookstone abgetreten wurde...
Das war schon allein deswegen eine besorgniserregende Antwort weil ich den Laden bisher nur als Billigramsch-Onlineshop kennen gelernt hatte. Sowas wie: Wir haben zwar megacoolen Kram aber verkaufen ihn viel zu überteuert für das, was er eigentlich wert ist.
  Die jaybee hatte die Kopfhöhrer direkt beim Crowdfunding Projekt bestellt und bei ihr ist in den Bogen innen Axent Wear eingraviert. Bei mir Brookstone. Ihre Kopfhöhrer haben absolut keine Macke und auch alle LEDs leuchten gleich stark. Bei mir leuchtet der rechte Ring heller als alle anderen Lichter. -___-*
  Ich hatte Brookstone deswegen angeschrieben aber die einzige Antwort, die ich bekam war: Wir können dir nicht helfen, weil wir Ersatz nur national verschicken.
Ja, danke für Nichts, ihr Idioten. Kundenservice gleich 0. Kein "Mit freundlichen Grüßen", keine Beileidsbekundung, keine Entschuldigung. Danke Brookstone. Bei euch bestelle ich nie wieder etwas.

Wie dem auch sei, trotzdem sind die Kopfhöhrer natürlich ein Hingucker. Es gibt sie in Blau, Rot, Lila und Grün. Dass man sie nicht auch mit pinken LEDs hergestellt hat ist mir echt ein Rätsel! Oder sogar IN pink. :D
Ich hatte auch gelesen, dass der Sound nicht so toll sein soll. Ich empfinde die Klänge als sehr klar und schön. (: Das einzige was mir wirklich sehr fehlt ist ein Bass. xD Man hört zwar einen, aber der könnte wirklich noch ein wenig stärker sein, sodass es wirklich wummt. Das fehlt mir echt sehr.


Für Cosplay und Fotos sind sie natürlich der absolute Burner. :D
Ich brauche nur noch einen neuen mp3 Player. XD Mein alter ist nun endgültig schrott. U_U

Falls ihr euch die Kopfhöhrer dennoch zulegen wollt, schaut mal hier vorbei!


Ich starte dann mal einen Wiederbelebungsversuch! Du darfst nicht sterben, Blog!

Viel zu lange ist mein kleiner Blog vor sich hin geschimmelt... Es wird Zeit für ein COMEBACK!!


Ich kann es kaum erwarten, dass er März endlich vorbei ist. Der einzige Vorteil ist momentan mein letztes Gehalt für diesen Monat... xD Danach sollte ich dringend mein Portfolio fertigbekommen und mich bewerben. Ich überlege auch den Freiberufler anzumelden um mir etwas mit Visitenkarten etc nebenher zu verdienen. Darüber muss ich mich aber erst noch informieren. Aber dann könnte ich das immerhin offiziell anbieten. (: Das wär echt cool.

Es sind auch schon einige Shootings in Planung - hinter und auch vor der Kamera und darauf freue ich mich besonders, weil ich ein paar extrem tolle Konzepte ausgeabeitet habe, die ich kaum erwarten kann umzusetzen! *0*v Verraten werde ich aber noch nichts. ;P Vor der Kamera wird diesmal auch ganz anders, denn ich habe nicht nur talentierte Modelfreunde sondern auch sehr talentierte Knipsfreunde, wie man manches Mal vielleicht mitbekommen hat. ;3 Ich freue mich sehr auf eine Zusammenarbeit mit Depossible und Vivien - diesmal aber nicht als meine bezaubernden Modelle sondern als Fotografinnen! :D Denn die beiden sind auch fantastisch was das Auslöserbetätigen angeht. (:

Momentan juckt es mich auch echt in den Fingern. Die geplanten Shootings müssen nämlich noch warten, bis es etwas wärmer wird. Beziehungsweise zwei davon. Eins wird im Studio stattfinden und herrje: Dafür müssen wir den halben Wald ins Haus holen! :D So viel soll gesagt sein.
Weil ich es irgendwie nicht aushalte NICHT zu fotografieren, schleife ich morgen abend eine liebe Freundin vor meine Linse. Schön, dass sie so spontan Zeit hat. (: Etwas Aufwendiges wird es wohl nicht werden aber dafür mal was, was ich noch nicht hatte. :3 Ich freue mich! ♥

Im April habe ich nicht nur einen Tattootermin für mein erstes buntes Tattoo ♥ sondern bin auch zum ersten Mal auf einem Western Larp! :D Ich liebe Western. Schon alleine durch meine ewige Leidenschaft zu Dr.Quinn. Kennt ihr die Serie noch? :D Die haben Mutter und ich immer geschaut, wenn ich von der Schule heim kam. ♥ Zum Geburtstag bekam ich dann tatsächlich die komplette Serie auf DVD in einem großen Schuber geschenkt! Q___Q ♥♥♥♥
Im April wird es viele "erste Male" geben.... ;3

Damit der Post hier nicht zu farblos wird, zeige ich euch noch ein Foto, welches man sicher schon von meiner Facebookpage oder 500px kennt. (:
Ich muss mehr solcher Sachen machen! ♥

Modell: Depossible (FB)
Das Lustige an diesem Bild ist, dass ich das gar nicht so machen wollte mit der Bearbeitung. XD Ich hatte an den Füßen ein wenig zu viel retuschiert und kam mit strg+z leider nicht weit genug zurück, um den Fehler ungeschehen zu machen. Also musste ich mir etwas einfallen lassen. Et voilà! :D Der Rauch in dem Bild ist nämlich komplett in Photoshop entstanden. ;3 Ich hab nicht umsonst den schwarzen Gürtel in Improvisation! XD

Nun schalte ich den Post auf morgen und verkriech mich ins Bettchen. (:
Auch am Design möchte ich hier und da ein paar kleine Änderungen vornehmen... Aber das schaue ich mir morgen mal genauer an. (:

Alle Asylanten sind Vergewaltiger und Diebe und alle Deutschen sind dreckige Nazis

Verallgemeinerung. Eine Sache, die mich immer wieder zur Weißglut treibt. Egal bei was.
Alle Amerikaner sind dumme Waffenfanatiker. Alle Inder sind faul und stinken. Die Schwarzen sind heimtückisch. Der Türke ist ein hinterlistiger Mensch. In der Natur des Deutschen liegt die Rassenselektion.

Bullshit.

Alles, was nicht unseren Standarts entspricht und alles, was nicht so ist, wie wir es von kleinauf kennen ist im Zweifelsfall schlecht und bösartig. Das klingt nach einem Moralmärchen aus dem Mittelalter. Schade nur, dass man immer wieder aufs Neue feststellen muss, dass die Menschheit sich immer wieder selbst geistig in diese Zeit zurückwirft. Am Ende ist sich doch selbst jeder der Nächste.


Das Leben laufen lassen.

Ja, ich weiß. Ich werde diesen Post jetzt nicht schon wieder mit irgendwelchen Versprechungen beginnen, die auf Besserung hoffen lassen. Ich glaube, da muss man sich noch ein bisschen gedulden.
Die Sache ist einfach: Wenn man nichts zu sagen hat, sollte man einfach mal die Fresse halten.
Ich habe nichts zu sagen, also ... blogge ich auch nicht.

Ich wollte schon so lange einen Post über unseren Ausflug letztes Jahr im Spätsommer nach Belgien machen. Middelburg war so wunderbar. <3 Hatte ich mal einen angefangen? Ich weiß es gar nicht.
Liest das hier überhaupt noch Jemand? XD Naja, selbst wenn ich es für mich selbst machen würde, wäre es die Mühe noch wert. (:

Und die ganzen Photoshootings wollte ich auch noch hochladen...

Momentan läuft es aber auch wieder schrecklich und ich bin mal wieder an diesem "Ich hasse mein Leben!" - Teenager Punkt angekommen. XD
Wie soll ich es sagen? Ich muss mir einen neuen Job suchen. Der jetzige wäre wirklich perfekt, wäre da nicht diese eine Sache, die ihn unerträglich macht. Eigentlich bin ich ja ein Mensch, der im Internet eine große Klappe hat und sich vor wichtigen und dummen Menschen hinter einem Synonym versteckt. Aber da der Name "Caddü" nun schon solche Wellen schlägt und ich meinen richtigen Namen hier ins Impressum schreiben musste, kann man mich leicht unter diesem Synonym finden. Bzw: Erst stößt man auf dieses farbenfrohe Wunderwerk, welches "DURCHWÜHLE MICH!" schreit und dann auf meinen Nicknamen. Über den sind alle meine anderen Seiten kaum übersehbar bei google zu finden... Was eigentlich gut ist - dann aber auch wieder schlecht. -.-
Bedeutet: Entweder ich ändere meinen Namen in Annemarie Kolitzer oder ich muss das Land verlassen. XD
  Jedenfalls, einige andere und ich müssen uns wohl demnächst eine neue Stelle suchen und da Aachen nicht gerade ein Kaffeefilter voller hängen gebliebener Designagenturen ist, muss ich mir überlegen, ob es mir wichtiger ist bei meinen Freunden und Familie zu leben oder wegen eines Jobs wegzuziehen. :( Ich will das ganz bestimmt nicht. Ich brauche die Nähe zu bekannten Menschen.

Mal schauen, wo mich mein Weg noch hinführt. Wollte mich nur mal eben melden...

Stay kawaii!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...