HUFFLEPUFF, AHOO!

Im Moment ist alle so: Arbeiten, nach Hause kommen, schlafen. Arbeiten, nach Hause kommen, schlafen. Am Wochenende arbeite ich Sonntags; manchmal habe ich einfach nicht die Kraft eine Samstagnacht durchzuzechen. Freitags gehe ich ab und an mit Freunden raus - das war es auch schon. Dienstags ist Orientalischer Tanz. Das ist im Moment mein Leben. xD

Da bin ich froh für jedes Bisschen Abwechslung! Dieses Wochenende habe ich im verschneiten Tinhausen verbracht, in einer kleinen Hütte auf einem Berglein - ringsum Wälder und verschneite Hügel - mit knisterndem Ofen, warmem Bett und 14 kleinen Huffles. (:
Wir hatten unser erstes Huffletreffen und es war wunderbar. Marshmallows wurden am Ofen gegrillt, Stockbrot auch (♥), ich bin das letzte Mal mit 10 so schnell mit einem Schlitten einen Berg hinuntergebrettert (und habe mir wirklich weh getan, nachdem uns nur ein großer, gefrorener Maulwurfshügel abbremsen konnte. XD), eine Aufgabe musste gelöst werden (ein Schrumpftrank gegen den Giftefeu musste her, der in der Nacht ausgebrochen war und die Hütte "umzingelt" hatte) und am Freitag (nachdem wir alle beschlossen hatten den Rest des Anreisetages OT zu verbringen) wurde ordentlich gebechert! XD ♥

Eine richtig tolle Hufflesause. Ich hoffe ich muss nicht zu lange warten, bis ich sie alle wiedersehe. (:
Die vielen tollen Polaroidfotos zeige ich natürlich auch noch! (:


...und mein Hogwartserlebnis muss ich ja auch noch weiterschreiben... uiuiui. Je mehr Zeit vergeht, desto mehr entfällt mir. Q_Q

Keine Kommentare :

Ich freu mich immer über liebe Kommentare. Wer tut das nicht? :3 Danke, für jeden einzelnen! Auch, wenn ich nicht immer sofort antworten kann.
// Im Normalfall antworte ich hier. (:

EN | GER

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...