Mäuschen spielen in der Domschatzkammer Aachen

Jetzt musste man so lange auf den Schatzkammerpost warten ... Das tut mir Leid. :(
Mich hat die Grippe gestreift und ich lag die letzten beiden Tage total zerstört im Bett. u__u
Nun geht es aber schon wieder bergauf und tadaa: Es wartet ein Haufen Arbeit auf mich! xD
Aber erst einmal zu den hübschen Klunkern. :3

Im Februar hatte ich ja bei Instagram das Foto mit der Prinzessinnenkrone hochgeladen und wurde gefragt, ob man die entstandenen Fotos auch dann später irgendwo bewundern könne. (:
Dazu nutze ich heute die Gelegenheit und zeige her, welche Schätze und Kostbarkeiten wir bei dem Termin fotografieren durften!


Mit meiner Canon EOS 550D und Canon's EF-S 60mm f/2.8 Macro USM habe ich mich an die Schätze gaaaaaaaanz nah herangetraut. (:

Für diesen Termin, zu dem nur ein paar wenige auserwählte Vereinsmitglieder erscheinen durften - und jaa, ich fühle mich wahrlich wie was ganz besonderes! :D - wurden einige der Kostbarkeiten mit weißen Stoffhandschuhen aus ihren vierfachbeglasten Vitrinen genommen und uns auf einem Samttuch serviert, wie ein funkelndes, strahlendes Dessert.

Dieses ... Wesen ... habe ich erst nach dem hundertsten Mal hinschauen entdeckt! :D Ich hatte zuerst angenommen, der Stein sei irgendwie kaputt oder habe eine kunstvolle Eigenstruktur. Nachdem ich das Tier dann entdeckt hatte, machte es umso mehr Spaß, die Gegenstände nach winzigen Kleinigkeiten abzusuchen. <3 Ich liebe mein Makro. (:

Ich kenne mich mit den Mythen und Sagen nicht so gut aus - hust - aber ich weiß, dass das hier "Die Drei Grazien" sind, die in den Stein grav-... gesch-... ge-... die man auf diesem Stein sieht. In diesem Stein.

...




Ah, hier hab ich noch ein Foto vom Kreut gefunden. (: Wie man sieht haben wir ganz große Geschütze aufgefahren, um möglichst viel aus unseren Kameras herauskitzeln zu können. :D
Schön, sich keine Gedanken um die ISO zu machen. Ist diese zu hoch eingestellt, fängt das Foto an zu rauschen.
Dank dieser Lichtfront und, dank den Stativen ausreichender Belichtungszeit ist aber absolut kein Fitzel eines Rauschens zu sehen. <3 ;3
Das ist eins meiner absoluten Lieblingsfotos. <3 Ich mag die Schärfe so sehr und bin dieser Farbe so verfallen. <3 *___* Wie ein eckig gelutschtes Kirschbonbon. :D
Der Stein sitzt oben auf der blumenförmigen Spitze der Prinzessinnenkrone aus dem 16.Jahrhundert. (: Uns wurde erzählt, dass sie die einzige so gut erhaltene Krone aus dieser Zeit ist und ihr fortan alle Prinzessinnenkronen aus den Filmen nachempfunden wurden.
So wie dem Schloss bei Dornröschen Schloss Neuschwanstein als Vorbild diente.
Das ist schon echt unfassbar sowas dann anfassen zu können, wenn der Sicherheitstyp kurz die Nase putzt. :D Aber das haben wir uns natürlich nicht getraut. Ich wollte sie auch kurz aufsetzen und ein Selfie machen. XD Aber dafür wäre ich dann wohl in den Knast gewandert.

 Ein normales Kronenselfie hab ich mir dann doch nicht nehmen lassen. :D

Die restlichen Fotos sind eher langweilig geworden. Da wir die Details fotografieren sollten und danach nurnoch ganz goldener Kram kam, machte mich das nicht so richtig an. :D Ich mag es wenn es bunt ist. Die Steine finde ich wunderschön und man hat das Gefühl, als würde in jedem eine andere Galaxie schlummert. <33

Hier dann noch ein ... tanzender Jesus. :D


Wir haben auf jeden Fall noch mehr Termine und dann habe ich hoffentlich spannendere Fotos. (:
Hätte ich eigentlich jetzt schon, aber vor dem besonderen Schatzkammertermin hatten wir auch noch einen "normalen", bei dem wir durch die Vitrinen fotografieren durften. Von diesem Abend habe ich wirklich wunderschöne Funkelfotos mit nach Hause gebracht und musste dann entsetzt feststellen, dass die Speicherkarte einfach ihren Geist aufgegeben hat. :( Alle Fotos weg. NEIN. T_T
Hoffentlich bekomme ich später nochmal die Möglichkeit, all die Fotos neu zu knipsen. :( Dabei ist ein ganzer Abend drauf gegangen und man sollte nicht meinen, dass "Staubige Steine Knipsen" nicht anstrengend ist! Aber es hat mindestens genauso viel Spaß gemacht und ich freue mich schon aufs nächste Mal!




Achja:

Kommentare :

  1. Wunderbare Bilder! Ich treibe mich immer gerne in Kathedralen, Kirchen, etc rum und wenn man dann mal in die Schatzkammer darf, ist das immer was ganz besonderes - vor allem, wenn man dann auch noch Fotos machen darf! Deine Fotos sind wirklich toll geworden, von der Perspektive über das Licht über die Qualität - ich bin richtig neidisch, will aaaauch! :D
    Ein ganz großes Kompliment! :)

    Liebe Grüße,
    Vicky
    www.daydreamsandcoconuts.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört man doch gern! Herzlichen Dank. (:
      Ich hätte so gerne noch mehr gemacht, aber wenn dann hinter einem 5 weitere Fotografen Schlange stehen hat man zur ausgiebigen Begutachtung leider nicht so die Ruhe. :D Ich freu mich schon drauf, wenn wir zum nächsten Termin rein dürfen! (: Vielleicht setze ich mich dann ab und fotografiere einige andere Schätze hinter den Vitrinen. Die Fotos sind mir ja leider verloren gegangen. :(

      Löschen
    2. Ich kann mich da nur anschließen... Wünschte ich könnte solche Fotos schießen! :D

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...