Semesterferien | Ich lande nicht, ich starte!

Ja, so sah ich heute morgen aus, nach der gestrigen Semesterendparty. :D In der Vielharmonie servieren sie die Cocktails nun auch als XXL in 0,6l-Gläsern. Ja, sind die denn verrückt? ... >_>
Nachdem wir die Semesterausstellung um 19 Uhr abgebaut hatten sind wir los in die Nuco, in der man für 8,99€ Pizzen, Tortillas, Enchiladas, Nudeln & CO allyoucaneaten kann. <33 Außerdem ist dort bis 20Uhr Happy Hour und jeden Cocktail gibt es für unschlagbare 4,44€. :D
Mit und mit wurden wir mehr und schlugen uns als kleine Gruppe den Bauch ordentlich voll, bevor es dann in die Pontstraße und die nächste Cocktailbar ging.




Auch hatten wir unsere letzte Prüfung am Donnerstag. Am Tag zuvor hatten die Wu und ich Brownies gebacken die wir dann mitgenommen haben.

7Uhr morgens - ich lieg noch im Bett - der Hase muss aufstehen.
"Viel Glück bei deiner Prüfung. Das schaffst du schon, Maus." 
"...wir essen Kuchen. Natürlich schaff ich das." 
"..."

:D
Die Prüfung sah nämlich ungefähr so aus: Lagerpaletten-Tisch, zwei kuschelige alte Sofas, Kuchen, Kaffee und Kakao, alle versammelt um den Tisch und der Dozent nimmt die Ausstellungsstücke zur Hand und gibt ein Fazit. Beste. Prüfung. Ever. xD
Ich hatte ja schon mit viel Kritik gerechnet, da ich einfach scheiße faul bin und mich selbst nicht ernst nehmen kann, aber, dass ich mein Studium schmeißen und Schauspielerin werden soll - damit hatte ich dann doch nicht gerechnet. :D Das war mal ne Ansage.

"Haben Sie schonmal daran gedacht ans Theater zu gehen? Bei allem, was sie so schreiben und sagen... Charakter wie Ihrer wird in dieser Branche gesucht. Ich finde Sie sind unglaublich witzig. Sehen Sie, Sie sagen etwas und alle sind begeistert. Das ist der Hammer. (...)"

Na dann. xD Im WDR wird jetzt für nen Krimi eine Rolle als Leiche verlost. Vielleicht ist das ja mein großer Durchbruch? :D Ich schmeiß mein Studium und werd Leiche! Sayonara, ihr Trottel!

hat sich auch was getan bei mir. Naja... xD Ich wollte schon so so so so lange solch ein trendiges Haartuch haben! Hab aber irgendwie nie so tolle gefunden und wenn, dann waren sie viel zu klein oder zu groß. Nun habe ich aber eins von meiner Schwester in die Hand gedrückt bekommen - und bin verliebt. :3



Coooolioooooo~ Ich find das ganz super. :3
Schön, wenn sich das Blatt irgendwann wendet und man Klamotten von der Schwester abgreifen kann, nicht andersherum, wie damals immer. :D
Als ich schonmal so dabei war, habe ich natürlich auch ein bisschen länger auf den Selbstauslöser gedrückt. Ich liebe dieses verdammte Ding einfach. xD <33

Haartuch, Dehnschnecke, hochgesteckte Haare, hochgesteckter Ponnie, Karohemd, Jeans und der Arm voller bunter Armbänder. <33 Eine Caddü, die mir gut gefällt. (:

Da fällt mir ein, dass ich ja auch noch die Schuluniformen vorführen muss...! :D

Ich finde hier kommt meine Augenfarbe zum ersten Mal so richtig schön zur Geltung. Ich hab auch nichts aufwendig dran gedreht, die schimmert nur durch das Sonnenlicht und den erhöhten Kontrast! Ich liebe grüne Augen. :3
Jap, die Fotos gefallen mir sehr gut. *stinkstink*
 

Hab ich heute auch schon reingehauen. Momentan bin ich dafür zuständig, dass etwas zu futtern auf den Tisch kommt, bei uns. Also bin ich heute Mittag los und habe Fleisch, Lauchzwiebeln und Reis eingekauft. Zuhause hatte ich noch zwei Gläser Char Siu Soße. <33 Daraus habe ich dann mit meinem Bruder etwas zusammengeschnibbelt. Es war wirklich lecker, muss ich sagen und der Kater hat sich am Ende über die Knochen gefreut. :D Die kann er jetzt genüsslich abknabbern.



Mmmmmmh~ LECKER! (: Uns beiden hat's gut geschmeckt. Mal schauen, was die Anderen dazu sagen. :D Mein geliebter Reiskocher kam auch nochmal wieder zum Einsatz! Reis und Wasser rein - Klappe zu - einschalten - fertig! <33 In der Zwischenzeit kann man sich um andere Dinge kümmern. (: Sooooo praktisch! <3 Ich geb den jedenfalls nicht mehr her. <3

Geht's gerade ein wenig ab.
Da ich nun die Prüfungen hinter mir habe, kann ich auch endlich mehr mit Levy &CO unternehmen. (: Die hatten nämlich auch alle Prüfungen, bzw Levy ist noch zwei Monate hier, bevor es wieder für ... viel zu lange nach Amerika zurück geht. :( Morgen wollen wir uns als kleines Grüppchen mit leckerem Nashi-Birnen Wein ans Rheinufer in Düsseldorf chillen und Fotos machen. (: Das Wetter soll das ganze Wochenende über toll sein - also hoffe ich auf eine wunderschöne Abendsonne. <33 Mit dem Türmchen und der Brücke im Hintergrund, plus Sonnenuntergang werden das ganz sicher ein paar tolle Stunden. (:
Ansonsten haben sich ein paar Leute zusammengerafft um in zwei Wochen nochmal nach Jahrtausenden zur Rockfabrik zu pilgern. XD Diesmal versuchen wir es aber garnicht erst zu Fuß. :D
Worauf ich mich besonders freue ist Silvester. Jaa, hatten wir gerade erst! Aber der Hase hat das Ferienhaus seiner Eltern in der Schweiz klargemacht und dort ziehen wir dann mit Wu und ihrem Freund für eine Woche ein und schauen uns von Oben das Feuerwerk im Tal an. :D <3 Hoffentlich knallern dort viele Touristen. xD Die Schweizer feiern Silvester nämlich nicht am letzten Dezembertag sondern irgendwann im nächsten Jahr... hab vergessen, wann genau.
Da das mit der Finka auf Mallorca nun doch nicht klappen wird, mach ich mit dem Hasen eben dieses Jahr nach langer Zeit nochmal alleine Urlaub. Da wir Studenten sind und chronisch am Hungertuch nagen, denke ich, dass es auch das Ferienhaus sein wird, im Sommer - wissen es aber noch nicht genau. Dort gibt es eine Menge wunderschöner Plätze in der Natur und hunderte toller Fotomotive, die auf meine Kamera und mich warten. <3 Riesige Stauseen mit türkisem Wasser! Wasserfälle und Bäche, große Flüsse und auch sanfte Strömungen, in denen man im Sommer herumspielen kann. (: Vielleicht finden wir ja dort einen verirrten Kobold? :D

Ansonsten will ich endlich aufhören faul zu sein, aufhören zu heulen und aufhören mir Gedanken darüber zu machen, wass die Leute denken könnten, wenn ich Dinge anpacke von denen ich überzeugt bin. Ich möchte mehr Zeichnen! Und das tue ich auch. Mehr Fotografieren, weil ich die Fotografie einfach wunderbar finde und ich viel viel besser werden und viel mehr lernen will. Ich möchte nicht mehr dasitzen und mir ansehen, was alle anderen können und nichtmal versuchen etwas EIGENES zu schaffen, auf das ich stolz sein kann. Ich möchte mehr backen! Ich möchte mehr Kochen! Ich möchte endlich anfangen zu machen und aufhören nur zu überlegen. òó
Mal schauen, was dabei rauskommen wird. Ich bin jedenfalls auf die Ergebnisse mehr als gespannt.



Stuff4U: Bento Shop | Super niedliche Bento Shop Kawaii♥Lottery

Japanische Dinge ziehen mich magisch an, so wie ein rosa Poop die Schmeißfliegen. :D Alles rund um die japanische Esskultur interessiert mich rasend und ein Semester japanisch habe ich immerhin schon hinter mir. :D Eines Tages mache ich vielleicht nochmal einen Kurs, und halte dann besser durch als letztes Mal. *hust* In diesem Sinne こんにちは und Hallöchen zu einer weiteren Runde STUFF4U! Diesmal auch mit angeklebter KawaiiLottery! (°__^)y
Einer meiner Lieblingsblogs rund um japanisches Nom ist der Bento Lunch Blog von der lieben, süßen Token
. (: Ihre Beiträge sind immer wieder ein Augenschmaus! Und ich habe dadurch schon viele tolle Blogs und Onlineshops gefunden. Vor kurzem bin ich auch über den Bento Shop gestolpert, den ich euch heute vorstellen möchte.


In diesem Shop findet man Bentoboxen, Foodpicks, Saucenbehälter, Egg Shaper, Sandwichcutter, Bentotaschen und vieles mehr!
Ich bin so schwer verliebt in so viele Dinge, dass ich auf dem Boden herumkrieche und unterm Bett nach Kleingeld suche. :D

♥ Meine lieblings Bento Shop Artikel ♥
1 | 2 | 3 | 4

1 | 2 | 3 | 4 | 5
Der Häschen-Sandwichcutter ist sosososo putzig! :3 Und das Streu-Küken erst! (: Für so etwas werde ich wohl niemals zu alt werden... haha. :D ...NIEMALS. òó



Es handelt sich um einen deutschen Shop und die Ware wird aus Deutschland versendet. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands und Europas - Eine Lieferung in andere Länder kann per Mail angefragt werden.
Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands per DHL 3,90€ - ab einem Bestellwert von 50€ ist die Lieferung kostenlos! (:


Zahlungen mit Paypal sind möglich. (: Ebenso sind Zahlungen möglich, per
Vorkasse per Überweisung
● Sofortüberweisung.de
● Rechnungskauf und Finanzierung mit Klarna 

Wenn ihr über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden wollt, dann besucht doch mal die Facebookseite des Shops! (:

Somit kommen wir zum lang ersehnten Teil dieses Posts! Der Kawaii♥Lottery! :D In Zusammenarbeit mit Bentoshop.de habe ich hier ein paar superniedliche Goodies, die ihr gewinnen könnt. (: Das Schöne an der diesmaligen Lottery: Es wird nicht nur einen glücklichen Gewinner geben, sondern gleich 5 auf einmal! \(°___°)/

Am allerliebsten hätte ich aaaaaaalles behalten! :D OMG, ich war so dermaßen entzückt, als ich den Karton öffnete! Aber ohne große regenbogenfarbene Umschweife zeige ich euch mal, was ihr gewinnen könnt. :3

Diese superniedliche kleine Kühltasche ist perfekt für das erste Picknick dieses Jahr! (: Sie besteht aus 90% Recycling Material und ist damit absolut umweltfreundlich. (: Sie ist nicht nur super praktisch und handlich, sondern durch das Fuchs-Design auchnoch unglaublich süüüüß!




Für alle nachtaktiven Nachteulen unter euch gibt es diese putzige Lichterkette zu gewinnen. (: Die kleinen Lämpchen sind extra von einem Kunststoffgitter umgeben, um die Eulen vor der Hitze zu schützen.
Die Kette ist 4 Meter lang und besteht aus 10 süßen Eulen. (:

Bentofans aufgepasst! Mit dem Bento-Set wird jedes Päuschen zum Ausflug ins Zuckerwatteland. :D Ihr könnt eine tolle Lunchbox im niedlichen Polkadot Design gewinnen und dazu zwei goldige Egg Shaper in Bärchen- und Häschen-Form. Damit sieht die Box nicht nur von außen, sondern auch von innen supersüß aus! :3


Mmmmmmmh~ Sandwich time! Für ganz besondere Sandwiches von Herzen sorgt folgendes Gewinnset: Ein herzallerliebster Sandwich Crust Cutter und vier hübsch bedruckte Papiertüten, um einem besonderen Menschen eine besondere Freude zu machen - oder einfach sich selbst. :D

Das Set gibt es zwei Mal zu gewinnen; es können sich also zwei beneidenswerte Glücksschweinchen über ein Mahlzeit!-Set freuen. (:


Alle aufgeführten Artikel findet ihr im Onlineshop!

- T e i l n a h m e b e d i n g u n g e n -
 
Ihr müsst 18+ Jahre jung sein.
Ihr müsst Leser von andersfarbig sein, da dies ein Gewinnspiel für meine Leser ist.
Ihr müsst in Deutschland wohnen, bzw: Das Paket kann nur innerhalb Deutschlands
    verschickt werden.
Schreibt eure E-Mail Adresse in den Kommentar.
    E-Mail Beispiel: name*ät*undso.de  Mit dem *ät* statt @ sind die Adressen ein wenig
    mehr gegen Email Harvester geschützt! Ihr könnt natürlich auch @ nutzen, wenn ihr das
    mögt.
1 Extralos: Verlinkt diese Runde KawaiiLottery sichtbar in einem eurer Beiträge. Ihr
     könnt gerne die Fotos aus dem Post verwenden. (: Postet den Link zum Beitrag in euren
     Kommentar.

 

Die KawaiiLottery endet am 
09. März 2014 um 23.59Uhr.
Das Gewinnspiel ist beendet!







Nun wünsche ich euch viel Glück! Und mache mich auf ins Bettchen. u.u Morgen muss ich um 10 Uhr in der Uni sein um bei den Vorbereitungen für die Semesterausstellung zu helfen... *gähn* zZz

Neues aus der Mädchenkiste: Rossmannausbeute


Mama und Oma machten sich auf den Weg zum Rossmann - da habe ich doch glatt meinen Geburtstaggutschein und einen 10% Rabattcoupon und bin aufs Autodach gesprungen. :D Momentan gibt es auf Manhattan-Produkte 20% Rabatt! Also DOPPELGLÜCK! Mein Mascara gibt langsam den Geist auf. Ich habe nochmal ein Tröpfchen Pflanzenöl hineinlaufen lassen - jetzt geht es wieder ein wenig besser, aber trotzdem ist da nicht mehr so viel rauszuholen. Ich mag meinen Mascara. Damals habe ich ihn bei Galleria für 1,50€ gekauft. Die Bürste ist ganz buschig, sodass die Wimpern beim Tuschen ordentlich getrennt werden. (: Wasserdicht ist er auch! Nur leider habe ich so einen nie wieder gefunden. :( Also ist der "Black Volume Intense"-Mascara von Alterra in das rote Einkaufskörbchen geflogen.


Ich achte immer darauf, dass die Bürste schön struppig ist. Mit denen komme ich einfach am allerbesten klar und meine Wimpern verkleben so fast garnicht. Der ist ziemlich FÄTT und cremig. :D Muss mich dann erst einmal daran gewöhnen, sobald der alte begraben ist.

Ein Rouge habe ich ja eigentlich schon: Ein rotbraun und ein eher dunkles Rot. Ich habe ab und an bemerkt, dass mir die Farbe für manche Anlässe einfach zu dunkel ist, also musste etwas helleres her, in einem pfirsichfarbeneren Ton.


Auf meinem Handrücken sah der Ton wirklich gut aus. Was mich stört ist, dass er ein kleines bisschen glitzert, aber ich hab ja sonst so wenig GLAMOUR im Leben - da ist das schon okay. XD Mal schauen, wie es aussieht, wenn ich es das erste Mal trage...
Ich bin garnicht der "Guckt mal, wie das an mir aussieht."-Typ. Mir die Nägel zu lackieren um den Lack dann wieder abzumachen um dann einen neuen Lack zum Zeigen aufzutragen ... nein, da komme ich mir blöd vor. >___> Und die "Ich schmier mir das Zeug einfach auf die Hand"-Taktik finde ich auch immer langweiliger. Außerdem gibt es ja schon genug davon, dann braucht ihr mich dazu nicht! :D

Ansonsten gab es ... jaa ... mal wieder neuen Nagellack. Ich bin schon so lange um den lilanen Lack herumgeschlichen und war glücklich, dass ich endlich meinen Gutschein dabei hatte! Der rote Lack war eher Liebe auf den ersten Blick. Und an so etwas kann man einfach nicht vorbeigehen - dafür ist die Frau in mir zu stark. Also griff sie nach dem Lack und warf ihn in den Einkaufskorb; das Ganze dauerte eine hundertstel Sekunde. >_>
Ich muss gestehen, dass ich den roten Lack irgendwie mehr mag, als den lilanen. Ich besitze keinen roten Lack - so war das also eine absolute Premiere. :D

Der lilane Lack ist wirklich schön, aber der rote... haah~ *____* Toll. Mal schauen, wann ich mir das nächste Mal die Nägel lackiere, ohne, dass die beiden Schimmel ansetzen. XD *hust*


Und dann ist da noch... DAM DAM! ... das altbewehrte Alterra Shampoo. (:
Ich habe schon viele Shampoos ausprobiert und dieses ist das eine, welches meine Haare nicht beschwert oder austrocknet. Manche Shampoos plustern meine Haare unglaublich auf und rauhen die Haaroberfläche auf, sodass meine Haarspitzen aussehen, wie ein Vogelnest. Ich hatte auch schon "Repair"-Shampoos, nach denen das Haar jegliches Volumen verlor. Es hängt dann einfach platt herunter und ich sehe aus, als habe ich den ganzen Tag eine Mütze getragen. -.- So bin ich sehr zufrieden, dass dieses Shampoo meinem Haar gut tut. (: Ich benutze auch die Alterra Feuchtigkeitsspülung, aber nur für die Haarspitzen, da diese das haar auf Dauer auch ziemlich beschwert, massiert man es vom Haaransatz bis in die Spitzen ein.
Ich bin ein Mensch, der sich lieber 100 kleine Dinge für kleines Geld kauft, als ein mal etwas großes für einen ganzen Haufen Geld. Markenprodukte sind schön und gut, aber meistens Geldmacherei und vollgestopft mit chemischen Stoffen, damit das gewünschte Ergebnis erzielt wird und der erneute Kauf des Kunden sicher ist.
Nur leider kneift der Sparfuchs bei Haarshampoos fest die Augen zu... das Rossmannshampoo, welches man für unter 1€ kaufen kann, trocknet meine Haare aus oder plustert sie auf. :\ Schade, da die Flaschen gut gefüllt und günstig sind. Was mir meine Tante empfohlen hat sind die Shampoos von Schauma: Keine Silikone und Parabene. Aber ich greife dann doch lieber zum "Naturkosmetik"-Regal, statt in die Chemieabteilung.
Das Alterrashampoo hat eine glibberartige Konsistenz. :D Riecht nach nicht viel und schäumt nur bedürftig: Ein Beweis für das fehlen von Seifen und chemisch beigefügten Stoffen, um dem Kunden das Gefühl von "Duft und Frische" zu verleihen. Aber ein Shampoo muss eigentlich garnicht schäumen, um die Haare von Schmutz und CO zu befreien! Uns wurde einfach die Meinung eingetrichtert, das Haar würde nur sauber, wenn das Shampoo schäumt.


Was    gibt    es    sonst    noch    Neues?



Schon länger wollte ich nocheinmal eine tolle Jeansjacke haben. Ich hatte früher einmal eine gehabt, aber irgendwann waren die einfach "out" und man kam sich in ihnen irgendwie kindisch vor. Nachdem ich über viele Fotos gestolpert bin, auf denen tolle Jeansjacken wunderbar mit allen möglichen Kleidungsstücken kombiniert wurden, vermisste ich meine wirklich.
Nachdem ich für meine Tante ein paar Auftragsfotos gemacht hatte, drückte sie mir die als Dankeschön in die Hand. Eine wirklich tolle Jeansjacke - passt wie angegossen! Die Arme sind aus schwarzem Kunstleder, die Ärmel aus Jeans und hinten ist die kürzer geschnitten, als vorne. (: Einfach toll. Ich freue mich jetzt schon auf die wärmeren Tage, an denen ich sie sicherlich als erstes anziehen werde. Das beste daran: Es sind keine verdammten Nieten dran. xD Dieser Nietentrend kommt mir aus dem Hals raus und ich kann sie einfach nicht mehr sehen. So finde ich die Jacke nochmal viel schöner.
Das Beste, was diese Woche passiert ist, war nicht nur, dass ich meine Uniabgaben fertig bekommen habe, sondern auch eine dicke fette Lieferung per Post! :3 Heute morgen stand ich im Bademantel vorm Postboten (auch ein sexy Exemplar, nur diesmal einer mit Bart und einer dunkelblauen Mütze, wie sie die Fischer in Hamburg tragen. :D) und nahm dieses riiiesige Paket entgegen. Ich war total aufgeregt und konnte es garnicht abwarten es zu öffnen!
Ich verrate auch noch nichts!! >_< Nur so viel: In Zusammenarbeit mit bentoshop.de habe ich ein paar super niedliche Goodies zum Verlosen zugeschickt bekommen. ;)
Ihr könnt also gespannt sein wie kleine bunte Flitzebögen!

Mehr erfahrt ihr dann bald, beim Start einer neuen Runde "KawaiiLottery". (: Ich muss nämlich erst noch alles fein fotografieren und es anschmachten und schauen, wie ich das alles gestalte und wie es aussehen soll, welche Dinge ich zusammenpacke... Aaaaaah~ wie aufregend!
Dieses Mal wird es nämlich nicht nur ein, sondern ein paar kleine Gewinnspiele geben! (: So haben dieses Mal mehr als ein Mensch das Glück, sich GEWINNER!! nennen zu dürfen.

Ich mach mir noch was zu futtern und geh dann ins Bett. Morgen möchte ich den Tag früh beginnen, damit ich das Tageslicht in vollen Zügen nutzen kann!



{Bunny's Buns} Der Hase macht Burger | Kinobesuch

Oooooooooooooh my Loki, ich bin so fertig mit allem. xD Leider bin ich noch nicht FERTIG, aber trotzdem ganz schön fertig. Die letzte Woche habe ich von morgens bis abends vor dem PC verbracht und an meiner Hausarbeit über New Hollywood und den Film "Der weiße Hai" geschrieben. Meine Augen sind am Ende. Mein Rücken ist am Ende. Meine Ernährung ist fürn Arsch ziemlich übel und sowieso fühle ich mich wie ein, mit Pflaumenmus gefüllter Sack. Der Hase war dieses Wochenende auch nicht da, weil er dieses bei einem Freund in Rommerskirchen verbracht hatte, um mit ihm für die anstehenden Klausuren zu lernen. Vielleicht war das aber auch gut so. Er hätte mich ja doch nur abgelenkt...
Am Donnerstagabend kam er noch einmal vorbei und wir haben uns im Kino "Das erstaunliche Leben des Walter Mitty" angesehen. Wir hatten es beim letzten Mal leider nicht geschafft - aber da wir zum Geburtstag Gutscheine geschenkt bekommen hatten war das nicht schlimm. (: Nachdem wir uns Popcorn und Getränke haben geben und den Weg zeigen lassen, betraten wir einen niedlichen kleinen Raum, in dem es nur 6 Sitzreihen á ca 15 Sitzplätze gab. Es war Niemand sonst da, nur wir. Ich hatte mir salziges Popcorn ausgesucht, er süßes. Ich eine Sprite, er ne Coke. Ich hielt die Popcorntüte im Arm und stopfte das Zeug faustweise in mich rein - er stieß seine mit dem Fuß um. Ich fand einen Kronkorken unter dem Sitz.
Teilweise vergaßen wir wirklich, dass wir im Kino waren. Es war, als säße man in einem dicken gepolsterten Sessel vor einem riesigen Fernseher. :D Wir konnten miteinander diskutieren, laut lachen und mit dem Popcorn rascheln so laut wir wollten - es störte ja Niemanden. So etwas habe ich noch nie erlebt und ich war immer der Meinung gewesen, ein Kino sollte gut gefüllt mit brabbelnden und mitfiebernden Menschen sein, die das Feeling erst perfektionierten. Aber nein. Nur der Hase, Walter Mitty und ich. Das war schön.  (:



Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich mir den Film witziger vorgestellt habe. Hallo? Ben Stiller! Aber nun gut, man muss ja auch einmal andere Rollen als DEN KOMIKER spielen. Positiv überrascht hat mich, dass so eine gigantische Botschaft rübergebracht wurde. (: Mir stockte bei den Aufnahmen von Grönland und Island teilweise der Atem und ich war den Tränen nahe - aber nicht, weil ich so traurig war, sondern  weil mir vor lauter Fernweh das Herz zu platzen drohte. Natürlich kann man aus einem Ben-Stiller-Film keinen Herr-Der-Ringe-Film machen und der Ausflug in die fernen Gebiete der Natur wurde nur angekratzt, aber trotzdem hat mir der Film gut gefallen und mich daran erinnert, dass es da draußen so viel gibt, wofür es sich zu träumen lohnt. (: Ich kann den Film wärmstens empfehlen!


Am Freitag hat er sich dann zum Spätfrühstück einen Burger gemacht und ich witterte die Chance endlich meine neue "Fotopappe" ausprobieren zu können. Nachdem ich dokumentarisch alles fotografiert hatte, was er so tat um eine kleine Köstlichkeit auf den Teller zu zaubern, hatte ich die Idee: "Hey, ich könnte eine eigene Rubrik draus machen, aufm Blog. " Er sah auf und lächelte mich an, als hätte ich ihm gerade gesagt, dass ich doch Kinder möchte. "Das fänd ich toll."
Er hat sich so sehr gefreut, dass ich es nun nicht übers Herz bringe KEINE Rubrik draus zu machen. :D Aber dann brauche ich ja nen neuen Tagbanner... und ich hab keinen Platz mehr... vielleicht ja einer in der Sidebar? Und ich hab auch noch Jemandem versprochen einen Linkbanner zu basteln... Aaahahahaaa~... T_____T
Eine süße Idee ist es trotzdem und ich muss eh mal mehr Fotografieren also...!


Der Hase ist also ab jetzt der Burgermeister dieses Blogs. :D
Ich schleich mich jetzt mal ins Bett... morgen hab ich meine erste Prüfung - in technischer Fotografie - und hab keine Lust zu verschlafen. xD
Es tut mir auch furchtbar Leid, dass ich so wenig auf die letzten Kommentare geantwortet habe. :<
Aber ich lese fein und freue mich immer wirklich sehr darüber!



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...