Alice im Wunderland - Ein Photoshooting im November

HA! Ich habe doch noch ein paar Themen gefunden, über die ich bloggen kann! :D
Zum Beispiel was ich so geschenkt bekommen habe, einen kleinen Einblick in unsere Weihnachtsfeier zuhause oder das Alice Shooting mit Lucia Del Fuego Cosplay im November. :3
Aber alles der Reihe nach. :D Fangen wir hinten an!


Eigentlich finde ich "Cosplayfotografie" immer ein hartes Thema. Es gibt so viele pingelige Menschen, die an allem was zu meckern haben und "Nein, das muss so und so aussehen! Hach, du verstehst den Geist meines Cosplay nicht!" ... Ja, alles schon von anderen gehört, die sich da rangewagt und es letztenendes hingeschmissen haben. :D Oder: "Wenn du den Charakter nichtmal kennst, kannst du ihn auch nicht fotografieren." Wirklich? Dafür gibt es doch google. :D
Mit diesen ganzen OnlineGames und Demganzenkrams hab ich nicht viel am Hut. Ich spiele Sims, Stronghold Crusader, Rollercoaster Tycoon, Zoo Tycoon, Frozen-Throne, Borderlands, und Nintendo ... :D Ich bin nicht der große Onlinegame-Fan ... mein PC ist für sowas zu langsam. XD Und Mangas lese ich auch nicht mehr wirklich ... zu teuer, mittlerweile. >_>

Sollte ich mich also in diese Welt wagen? Dort, wo man für den kleinsten Fehltritt von einer ganzen Community auseinandergenommen werden kann...?

Das nimmt einem schon echt den Mut. Und ich bin, was neue Leute angeht ohnehin schon nie wirklich waghalsig. xD
Deswegen hat es mich eigentlich immer abgeschreckt, obwohl ich Cosplayfotos so toll finde.
Nun hat es sich aber ergeben, dass eine Freundin einer Freundin auch Cosplay "praktiziert". :D Da ich sie schon mehrmals gesehen habe und wirklich gern mag, dachte ich, quatsche ich sie mal über ihre Cosplayseite auf Facebook an. Zum Glück war sie von der Idee begeistert! :D

Ich war wirklich sehr aufgeregt und hatte keinen wirklichen Plan. XD Ich hatte nichteinmal eine Vorstellung davon, wo wir hinfahren sollten. Zwar kamen mir sofort Ideen für mögliche Perspektiven, aber der Hintergrund wollte sich nicht so richtig rauskristallisieren, in meiner Vorstellung. Normalerweise sehe ich ein Foto vor meinem geistigen Auge, mit Perspektive, Hintergrund, Farbtemperatur, ... Und dann beginne ich zu überlegen, wen ich kenne, der meinen Vorstellungen nahe kommt, welche Orte ich kenne, die dem nahe kommen etc. Aber hier ... xD
Ich denke, dass das auch etwas mit meinen spontanen Kreativblockaden zu tun hat. Manchmal will mir einfach nichts einfallen - egal wie sehr ich mich anstrenge. Da hilft nichts. Und schon vergeht mir auch die Lust.
Aber ich wollte nicht aufgeben, ich wollte mein Modell nicht enttäuschen und vor allem wollte ich mich nicht enttäuschen. Also trafen wir uns.

In solchen Momenten bin ich ganz besonders froh dich zu haben, Micha. XD Da du viel rumkommst und gute Connections hast, kannst du aus meinem Gejammer genau heraushören, was ich gerne hätte, obwohl ich es selber noch nicht so recht weiß, und hast dann sofort den passenden Ort parat. :D

Alice im Gepäck machten wir uns auf zu einem kleinen, verschlafenen Örtchen in Belgien.



Erstmal Orte sichten. Testfotos machen. Perspektive wechseln. Noch ein Foto. Alice behielt ihren Mantel so lange an - es war bitterkalt, auch, wenn man das auf den Fotos später nicht für möglich halten mag. :D
Das Waldgebiet war wirklich ein traumhaft perfekter Ort für das Shooting. Obwohl wir einmal freundlich ermahnt wurden, unser Auto doch bitte an einer anderen Stelle zu parken, da der ganze verdammte Wald auf Privatgelände steht, welches zu einer alten Burg auf dem Gipfel dieses Hügels gehört. XD Alter Schwede. Aber zu den Fotos wurde nichts weiter gesagt und wir machten uns munter weiter auf die Suche, nach schönen Plätzen.

Unser erster Halt war eine große Versenkung, durch die ein Fluss fließt und in die man von einer kleine Brücke aus hinunterschauen kann. Schon allein der bloße Anblick verschlug einem ein bisschen die Sprache. Die Sonne stand schon recht tief und so wurde sie von den fielen kleinen Blättern, die noch tapfer an den Ästen festhielten gebrochen und prasselte wie Gold auf den Boden der Versenkung nieder.


Wenn ihr die Fotos anklickt, werden sie vergrößert. (:

andersfarbig.com
Perfekt. Ich wies mein Modell an nach unten zu gehen, und wollte erst einmal von Oben fotografieren. Anfangs hatte ich Angst, sie würde auf dem Foto untergehen, was sich nachher aber als falsch herausstellte. (:


Mit ihrem blau-weißen Kleidchen schafft sie einen guten Kontrast zu dem vielen Grün und Rot und wird somit unweigerlich zum Blickfang, wie ein Korken auf dem Wasser. (: Ich mag das Foto wirklich sehr gerne. Es fängt diese wundersame Welt ein und passt noch gut ins Alice Thema.


Unser Weg führte uns dann auch zu einem großen Baumstamm, der über einem - nicht gerade flachen - Graben lag. Sofort kletterte sie hinauf und Micha und mir blieb das Herz stehen, da sie nur Ballerinas trug und der Stamm mit glitschigem Moos bedeckt war. XD Aber es ist alles gut gegangen. Auf dem Foto kann man nur erahnen, wie tief es wirklich war. °__^


Noch ein Testfoto: Passt. :D



Das Licht wurde schöner und schöner, je tiefer die Sonne sank. (:
Bevor sie dann ganz verschwunden war, hetzten wir von Ort zu Ort, blieben ab und zu dazwischen stehen und nutzten jeden Sonnenstrahl aus, den wir erwischen konnten. :D



Wir sind beide sehr zufrieden und im nächsten Jahr wird es sicher noch ein paar Shootings mit Lucia Del Fuego Cosplay geben. (: Ich freu mich drauf!

Kommentare :

  1. Die Fotos sind wirklich sehr schön geworden. Mir gefällt die bunte Umgebung. :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow die Fotos sind bezaubernd, besonders das Licht gefällt ist wunderschön :) Das Foto mit der Baumallee ist mein Favorit.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das haben sich viele als Fav ausgesucht. :D Ich weiß garnicht welches ich am liebsten habe ... Ich würde sagen das auf dem Baumstamm und das an der langen Steinmauer. <3 Da passen die Farben so herrlich zueinander. (:

      Löschen
  3. Ich habe dir schon lange keinen Kommentar mehr dagelassen - lese aber fleißig mit!
    Ich finde die Bilder richtig schön und die Kulisse :) Der Wald passt perfekt und die Sonne.. <333

    Du hast das Thema 1A umgesetzt und ich finde das Model gut fotografiert. Deine Ängste waren also unbegründet :D

    Bitte mehr solcher Märchenposts <3

    AntwortenLöschen
  4. Wunder, wunder, wundervolle Bilder. Ich liebe Alice im Wunderland ja seit meiner Kindheit und ich finde du hast das ganz wundervoll umgesetzt. Mein Lieblingsbild ist das, wo sie zwischen den Bäumen steht. Das isr super mega genial. Gibt einem ein kleines Gefühl von Unendlichkeit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na wenn das so ist, dann ist das ja ein sehr großes Lob. :3

      Löschen
  5. Deine Fotos sind wirklich sehr schön geworden!
    Ich cosplaye selbst und fotografiere auch, aber meist nur auf Conventions, aber ich hatte nie das gefühl, dass die Community so scharf an Fotografen rangehen würde, wie du dass am Anfang beschrieben hast! ^^
    Da brauchst du wirklich keine Angst haben, vor allem nicht bei so tollen Fotos!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube da gibt es auch (wie in allen "Schublädchen" der großen Kommode) "jene und solche". Leider habe ich bis jetzt wirklich nur negative Erfahrungen machen können... Teils sehr arrogante und zickige Menschen - dabei war ich zum Glück nur als Assistentin bei anderen Fotografen. :D Vor allem wenn die Zahl der Follower auf Facebook steigt, scheint das manchen Menschen an der Nase immer höher zu ziehen. In manchem Forum habe ich gelesen, wie Fotos von anderen Cosplayern "zerrissen" wurden. Das hat mich echt total geschockt - obwohl ich sowas ja eigentlich schon aus dem "Fotobusiness" kenne; da Fotoverein. :D

      Bis auf Simone, meine Alice, von der ich wirklich total begeistert bin. :D
      Ich hoffe auf noch mehr so offener und toller Menschen zu treffen, und dass mir solch besondere Exemplare erspart bleiben. :D haha

      Jedenfalls, vielen Dank für das Kompliment. (: Ich bin sehr froh, dass die Fotos so gut geworden sind.

      Löschen
  6. die bilder sind einfach nur wunderschön geworden :D ich liebe alice im wunderland total und deine bilder fangen dieses wunderschöne märchen in wunderschöne bilder ein *_* ich hätte mich wahrscheinlich nicht getraut, auf dem nassen moos rumzulaufen XD ich tollpatsch wär wahrscheinlich sofort in den graben geplumpst XD

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Bilder sehr gelungen :) das Licht ist einfach toll, tolles Setting gefunden :)

    AntwortenLöschen
  8. Was für süße Bilder, bin total entzückt!!

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
  9. Oh man, ich bin total begeistert wie toll die Fotos sind und ich scrolle mich gerade voller Freude durch deinen Blog ^^ wirklich toll!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über liebe Kommentare. Wer tut das nicht? :3 Danke, für jeden einzelnen! Auch, wenn ich nicht immer sofort antworten kann.
// Im Normalfall antworte ich hier. (:

EN | GER

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...