Herbstknuspereien zu heißem Himbeertee, Kuschelsocken und Flipflops

Wer sagt eigentlich, dass man nur um Weihnachten Plätzchen backen darf? Und wer sagt, dass man immer bis zum Weihnachtsmarkt warten muss um heiße Maronen genießen zu können? ;)

Momentan ist das Wetter echt schlimm. Morgens ist alles bewölkt und eklig. Man packt sich dick ein und freut sich den Schal um den Hals wickeln zu können. Vergehen dann die Zeit scheint es Stunde um Stunde immer wärmer zu werden, bis man sich schließlich zu Tode schwitzt und man nicht weiß wohin mit den Klamotten.
Ist ja schön, dass es nochmal warm wird. Ich fände es auch toll, wenn man an Halloween sein Kostüm nicht unter einer dicken Winterjacke verstecken muss. Aber so langsam geht mir dieser Wechsel total auf den Keks. -.-
Entweder warm oder kalt. Das Wetter soll sich mal endlich entscheiden.

Wie dem auch sei, gibt es trotzdem die Fotos vom Backtag mit meiner Schwester diese Woche. :P Das lasse ich mir dann doch nicht nehmen. Während ihr also auf dem Sonnenstuhl mit dem Cocktail in der Hand im Garten liegt stellt euch einfach vor, es sei fies und kalt und Kekse wären nun genau das Richtige. :D

Unter die Herbstkekse haben sich noch andere hinzugesellt. :D Ich hatte noch Schokocrispy-Perlchen übrig und die auch gleich als Augen verwendet.

Da ich Zuckerguss mit Zitronensaft nicht so gerne mag habe ich einfach Karamellsirup und Himbeersirup mit ein bisschen Wasser und dem Puderzucker vermischt. ;) Dann die Lebensmittelfarbe dazu und fertig sind Kekse in verschiedenen Geschmacksrichtungen! Die Sterne schmecken richtig schön süß nach Karamell.  Und die Teekannen und roten Blätter nach Himbeere. (:

Was übrigens wunderbar klappt ist den Zuckerguss mit einem stinknormalen Malpinsel zu verstreichen! (: Ihr kennt ja diese klobigen Gummidinger, die man sonst zum Einfetten von Backformen verwendet. Das geht damit - finde ich - überhaupt nicht gut und ist eine einzige Sauerrei. >_< Also einfach mit einem kleinen Löffel einen Kleks in die Keksmitte geben und dann mit einem normalen Pinsel verstreichen. Man braucht ein bisschen Geduld! Und keine Sorge: Die Pinsel verkleben nicht, solange sie nicht lange Zeit an der Luft trocknen. (: Mit warmem Wasser lässt sich alles rauswaschen. Natürlich solltet ihr nicht den 56€ Pinsel von Wasweißich verwenden. Hab gehört, dass Besitzer da unglaublich penibel sind. Bei ganz ganz billigen sollte man allerdings aufpassen, dass man nicht andauernd Haare im Guss hat. ;)
Mit meinen aus dem Bastelladen hat das super funktioniert. :D Und ich habe tolle Ergebnisse hinbekommen, wie bei den Teekannen oder den bunten Blättern. (:


Toll oder? XD Wir mussten aufpassen, dass mein Papa die nicht alle wegfuttert bei seinen nächtlichen Zombie-Schlafwandel-Fressattacken. Ja. So etwas gibt es wirklich. Man wundert sich, was ein Mensch im Schlaf alles essen und sich am nächsten Tag nicht mehr daran erinnern kann. xD




Mit Mama und Oma wurden dann noch heiße Maronen gesammelt. (: Den Hund unter den Arm gepackt und ab dafür! Dieses Jahr sind die Kastanien richtig fett hab ich das Gefühl. Letztes Jahr waren viele kleine und verkümmerte dabei.
Ich liebe Kastanien! Manchmal esse ich so viele, dass ich Bauchweh bekomme.. >_>



Wir haben sie eingesitzt und bei 180°C Umluft ca 20 Minuten im Backofen backen lassen. (:
Vorsicht: HEISS! Dazu gab es dann noch lecker süßen Karamellsirup in den heißen Kakao. Mmh <3


Ich habe es die Woche auch geschafft mal wieder Kreativ mit Photoshop zu sein! Eigentlich war ich gerade dabei etwas ganz anderes zu tun, woran ich mich schon nicht mehr erinnern kann, als mir eine Idee für ein Bild in den Kopf schoss. Ich wollte "nur mal eben grob das Gesicht skizzieren"... xD
Was dabei rausgekommen ist ... davon erzähle ich dann ein anderes Mal. (:

Gleich geht's zu lieben Freundinnen - japanischen Wein trinken, Kuchen futtern, ... das Übliche. ;)

Achja: Seid ihr jetzt total auf den Geschmack gekommen und wollt unbedingt jetzt sofort auch Plätzchen backen, dann schaut einmal hier vorbei. ;) Ich hab' echt keine Lust noch ein langes Rezept zu posten. XD Einfachen Keksteig findet man zur Genüge im Internet!
Also ran an den Speck- .. äh.


PS. So sind übrigens die Maronenfotos entstanden! :D Dachte mir, so ab und an ein kleines Making Of wäre ganz schön. (:


Kommentare :

  1. Arw, sind die niedlich. Fast zu süß zum essen ^^
    Leider hab ich kein glückliches Händchen was Plätzchen- und Mürbeteig angeht. Der will sich nie ordentlich ausrollen lassen und auch meine Beleidigungen gegen ihn machens nicht besser >.<

    LG Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir hatten auch Probleme mit dem Teig. xD Das kommt ganz drauf an was man für einen macht. Bei diesem mussten wir auch viel Geduld mitbringen, da er leicht gebröckelt ist. Aber dafür sind die Kekse locker leicht geworden und schmecken toll. (:
      Am besten immer gut mehlen. XD Die Rolle sollte nicht kleben - also gut mit Mehl einreiben. Manchmal hilft es auch sie nicht an den Stängchen rechts und links zu packen sondern einfach mit den Händen draufzudrücken und den Teig so vorsichtig mit gleichmäßigem Druck auszurollen. (: Dann hat man eine bessere Kontrolle!

      Löschen
  2. awww sind die alle süß! Das Herbstlaub gefällt mir besonders gut :) Yummy!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich auch außerordentlich stolz drauf! :D <3 danke~

      Löschen
  3. Was, bei euch ist das Wetter schlecht? O_O Wir haben total den schönen Herbst. Am Freitag war es sogar 23°. Aber Kekse backen kann man trotzdem schon ;) Auch das ganze Jahr hindurch. Vor allem wenn sie dann auch noch so super niedlich sind. Ich stelle mir gerade deinen Vater vor, wie er mit Zombegeräuschen in der Küche steht und Kekse nascht *__*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist gruseliger als du denkst!! :D Da stellt man sein Lieblingsessen in den Kühlschrank und freut sich drauf und am nächsten Tag ist es weg. XD ich hab nun zwei Gurkensalate an seine nächtlichen Attacken verloren und hatte nicht einen Bissen davon! :D Ich muss Stacheldraht ausrollen und Piranhas in den Burggraben setzen.

      Es geht. Heute ist es echt wieder kalt und grau. Meine Hände frieren während des Tippens ein. :D Aber ich will auch das Fenster nicht zu machen, weil die frische Luft so gut tut.
      Gestern war es dafür echt schön sonnig und auch relativ warm. (: Es wechselt hier total durch...

      Löschen
  4. Oh wie toll <3 die Blätter sind so toll und die Teekannen..ich meine, wie geil sind die Teekannen :D und die Bunnies und ach, einfach alles <3
    Klasse Fotos <3

    AntwortenLöschen
  5. Könntest du vielleicht in deinem needlich-Shop demnächst noch eine Süßigkeiten-Kategorie einführen ? So süße und hübsche Kekse würde ich glatt kaufen *-* (ich weiß aber, dass es ziemlich unrealistisch ist, weil es soviel zeitaufwändiger ist ! )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Wenn ich irgendwann mal groß bin dann bestimmt! <3

      Löschen
  6. awwwwr toll toll toll toll toll!!! dARF ICH dich bei meinen oktoberlieblingen nächste woche auf meiner seite verlinken und mit ein bildchen dafür mopsen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nimm alles was du kriegen kannst! :D <3 Ja klar! Es wär mir eine Freude. :3

      Löschen
  7. Jetz hab ich Hunger ♥ die sehen so toll aus *.*

    AntwortenLöschen
  8. Diese Plätzchen sind alle SO SÜSS *__*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...