Leckere Bunny Buns und die Moral von der Geschicht ...

Ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen! Das liegt daran, dass ich zurzeit viel lieber unterwegs bin, als drinnen vorm PC zu hocken. Das Wetter ist schön gewesen, ab und an und die meisten meiner Freunde haben nun auch Semesterferien. (: Wir sind oft auf Achse und nutzen das NRW Studententicket voll aus. :D Es macht einfach Spaß spontan nach Köln oder Düsseldorf zu fahren, kleine Leckereien einzupacken und sich um nichts Gedanken machen zu müssen.
Meine Wahlclusterfächer habe ich gestern abgeschickt. Da Illustration und Werbung am selben Tag um die Selbe Uhrzeit sind, wird das Schicksal wohl entscheiden welches ich am Ende bekommen werde. Die Zeiten sind wirklich ausgesprochen dumm verteilt.

Am Montag bin ich mit dem Nationalitätensalat in unser heißgeliebtes Düsseldorf gepilgert. :D Da das Geld aber momentan ziemlich knapp ist, haben wir nur wenig Zeit in den japanischen Supermärkten verbracht und sind dann, mit leckerem Nashi-Birnen Wein zum Rheinufer geschlendert. (:
Als Leckerei habe ich Bunny Buns eingepackt: Dampfnudeln in Häschenform, gefüllt mit roter Bohnenpaste. Schmeckt besser, als es sich anhört! Was mir daran gefällt ist der leichte Geschmack von Marzipan - lecker! Gekauft habe ich sie im Ho's Supermarket für 2.39€. (:


Die Anleitung ist auf englisch auf der Rückseite zu finden. (: Man kann sie in der Pfanne, Mikrowelle oder im Dampfgarer "backen". In einem normalen Bambuskörbchen haben 4 kleine Häschen Platz. (: Der passt super auf einen einfachen Kochtopf, den ihr mit Wasser füllt. Ich habe weniger als die Hälfte aufgefüllt, da beim verdampfen doch viel Flüssigkeit verloren geht. Es sollte aber auf keinen Fall so viel drin sein, dass das Bambuskörbchen wegschwimmt. xD
Legt entweder die dafür vorgesehenen Papierchen hinein, oder nehmt Backpapier in das ihr viele viele Löcher mit der Gabel stecht (ansonsten kommt der Dampf ja nicht durch!) oder legt ein Stofftüchlein hinein, auf dem ihr dann die Häschen drapiert, oder alles, was ihr dämpfen wollt. Macht es bloß nicht wie ich und nehmt Zewa. XD Die Häschen haben sich daran festgesaugt und ich habe sie nur mit Kniffelei verletzungsfrei abbekommen. >__> *hust* Da hätte ich auch früher dran denken können. xD Deckel drauf und warten. Nachdem die Bunnies ein 10 - 13 minütiges Dampfbad genießen durften nehmt ihr den Deckel ab - bitte ohne euch die Pfoten zu verbrennen >_< - und wenn die Häschen schön weich und fluffig sind könnt ihr sie vom Topf nehmen. (: Ein winziges bisschen abkühlen lassen, dann aus dem Körbchen nehmen und essen, einpacken, anrichten, wasauchimmerihrdamitvorhabt. Diese Bambuskörbchen eignen sich auch ganz toll als Servierteller. (: Die bekommt man im Web oder im Asiamarkt, für unter 3 Euro. (Kommt auf die Größe an. Es gibt da sehr viel Auswahl!) Den Deckel muss man dazukaufen, was einleuchtet, da man die Körbchen übereinanderstapeln kann und ja nicht für jedes einen Deckel braucht. Sehr günstig und sehr praktisch! (: Ich liebe mein Körbchen und gebe es nicht wieder her!


Lecker! (: Mit ein bisschen Honig - einfach eine köstliche Süßigkeit und ein schöner Hingucker zum Nachtisch. :3



Wir hatten Glück mit dem Wetter und durften einen tollen Sonnenuntergang beobachten. (: Ein herrlicher Ausblick und eine schöne abfallende Wiese, auf der man prima Wolkentiere beobachten kann. Ich möchte im Sommer auf jeden Fall einmal mit dem Hasen hin und für einen ganzen Tag alle Sorgen vergessen. :3 Ich freu mich schon sehr. Picknickdecke, Lunchpaket und die Rucksäcke als Kissen. (: Das kann ich kaum erwarten!

Schade, dass die Tamilin nicht mitkommen konnte. :( Du hast echt gefehlt! Aber Düsseldorf rennt ja nicht weg. (: Und wenn es langsam wärmer wird, macht auf der Wiese liegen eh ein bisschen mehr Spaß. ;) Wir haben Nashi-Birnen Wein genascht, Spongecake, Char Siu Baos, Matcha Busquit Rolls und Melon Pan gefuttert, dazu Bohnenhäschen gemümmelt und Anime Soundtracks gelauscht. :3 Es war schön.


Da uns irgendwann der Hunger und der kalte Wind wieder in die Stadt zurück trieb, beschlossen wir endlich nochmal im Takumi essen zu gehen. (: Wir bekamen sogar den Knie-Tisch! :D Mit Bodenheizung. Die heiße Luft drinnen heizte uns richtig ein und am liebsten hätte ich im luftigen Sommertop da gesessen. xD Nein, es gab keine Ramen. Jedenfalls für mich nicht. Ich entschied mich für das leckere Char Siu Don: Fleisch auf Reis mit Sesam und Lauchzwiebeln. Dazu eisgekühlter Jasmintee und Gyoza. :3 Lecker! Am Ende habe ich die Reste noch vernichtet, die die anderen beiden übrig gelassen haben. :D Wir waren echt kugelrund und vollgefuttert!

Ich liebe das Takumi. (: Freundliches Personal, klein aber nicht winzig, bunte Flyer und Tafeln an den Wänden und köstliches Essen. Alternative japanische Musik runden das Ambiente vollends ab und der Japanflair ist perfekt. Wenn die netten Bedienungen lauthals Bestellungen auf japanisch nach hinten in die Küche rufen, vergisst man manches Mal, dass man mitten in Deutschland sitzt und Nudelsuppe schlürft. (: Ich hoffe, dass das Takumi noch lange lange bestehen bleibt und ich noch meinen Kindern dort ein Onigiri kaufen kann. :D haha~



Leeeckeerrrrrrrr!! x)
Demnächst werden hier Ramen mal selber gemacht! :D Hab mir dafür extra ein paar Zutaten im Asiamarkt gekauft. Das Rezept findet man dann ganz sicher hier. Wenns geklappt hat, natürlich. XD

Nun, heute ist Donnerstag und ich leide seit Montagabend an einer Mandelentzündung. xD Ich hätte mir vielleicht einen Schal einpacken sollen... der Wind ist tückisch; hinterlistig. Und ich war sein Opfer. T__T Das ist der Grund, wieso ich dem Frühling argwöhnisch gegenüberstehe. Sein Schein trügt, sein Lächeln schlägt zu schnell um und sein launisches Wesen strapazieren meine Nerven. Überall schießen die Blumen aus der Erde und kaum hat man sich an ihnen erfreut, verblühen sie auch schon wieder und lassen dicke schmutzige Zwiebeln zurück, die wie Schildkrötenköpfe aus der Erde ragen. Man wird verführt und bezaubert, von zwitschernden Vögeln, zartem Grün und duftenden Blüten und merkt zu spät, dass einem der Frühling nur einen dummen Jungenstreich spielt. Ich mag ihn nicht.
Zum Glück hat es mich nicht so doll erwischt wie damals... trotzdem muss ich mit warmem Salzwasser und Salbei gurgeln, fiesen Tee mit Ingwer trinken und viiiele Halsbonbons lutschen. Trage seit Montag abend einen Schal um den Hals. Ob Tag oder Nacht. Aber es geht schon wieder besser! Gestern Abend war es wirklich schlimm. Montag abend habe ich auch leichte Gelenkschmerzen gehabt, mir war übel und meine Haut tat weh. Aber diese Beschwerden sind zum Glück verschwunden. u___u

Gleich kommt der Hase vorbei um mich gesund zu pflegen.
Ich muss noch ein bisschen aufräumen, also bis dann!



PS. Ein paar Leute haben es schon gehört: Ich bin nicht begeistert vom Kleiderkreisel. Nachdem ich mit Anfragen wie "Tauschen?" oder "Bekomme ich das Shirt auch für 50 Cent?" bombadiert und ein mal sogar um mein Geld gebracht wurde, habe ich alle Sachen rausgelöscht und meinen Account verschimmeln lassen. EBay will ja leider Provision vom Verkauf und ich habe auch keine Lust draufzuzahlen, wenn ich mehr als 1 Euro Startkapital eingeben möchte, oder mehr als ein Foto hochlade. Die Alternative dazu: DER FLOHMARKTBLOG.
Dort werden dann alter Ramsch, ungewollte Klamotten und Adoptivschätze in liebevolle Hände gegeben und ich hoffe, dass das eine GUTE Idee war. XD Ich bastle schon fleißig am HTML und habe auch schon zwei Mitstreiterinnen gefunden, die ihren Krams dort loswerden wollen. (: VIELLEICHT wird es auch die Option geben, dass man uns kontaktieren und ebenfalls ein bisschen Kleingeld machen kann... Mal schauen. Wie findet ihr die Idee? :D

Kommentare :

  1. In Düsseldorf bin ich ja auch ein kleines bisschen verliebt. Das Japanviertel finde ich so schön und das Rheinufer macht einem immer gute Laune.
    Wenn du gerne Gyoza isst, dann musst du unbedingt die bei naniwa essen. Die finde ich noch viel leckerer als bei Takumi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In den Naniwa wollte ich auch mal unbedingt! (: Danke für den leckeren Tipp. <3

      Löschen
  2. Man, hab ich jetzt Hunger -.- Ich kann gar nicht entscheiden, ob mir nach was Süßem oder nach was Herzhaftem wäre...
    In Düsseldorf war ich 2012 zum Japantag. Meine Fresse, war das voll. Aber es war richtig toll mit super Wetter. Obwohl mich diese "Free Hugs"-Schildträger irgendwann genervt haben. Und wie schön war das Feuerwerk am Ende ♥
    Am nächsten Tag hatte ich richtig fett Sonnenbrand... auf der Kopfhaut ö.Ö
    Seit dem hab ichs nicht mehr nach Düsseldorf geschafft, durch das japanische Viertel würde ich nämlich auch gerne mal streifen.

    LG
    Dana

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünschte, ich würde in der Stadt leben. Hier auf dem Land bekommt man leider nicht so leicht Sachen aus dem Asiamarkt, erst recht nicht im gut behüteten Elternhaus :D Aber ich hab ja noch Zeit. Die Idee mit dem Flohmarktblog finde ich übrigens supi :3 Unter Umständen hätte ich sogar Lust mitzumachen, weiß aber gar nicht, ob ich da so viel zum Verkauf finde? Ich hab mit Kleiderkreisel bis jetzt noch nie schlechte Erfahrungen gemacht, sondern nur sehr gute :3 Wirklich schade, dass es dir so ergangen ist.
    Und Gute Besserung! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ohh, diese Häschendinger sind so niedlich :D Generell so viel leckeres Essen, hab grad erst gefuttert und schon wieder Hunger. q__q
    Düsseldorf ist sooo schön, ich bin viel zu selten da. -___- Ich würd mich sehr freuen dich auf dem Japantag zu sehen!! :33 ♥

    AntwortenLöschen
  5. Oh nein wie kannst du diese süßen Häschen essen! :D Darf ich auch eins? Sie sehen echt sehr knuffig aus, aber kann mir unter dem Geschmack gerade gar nichts vorstellen. Würde auch so gerne einmal nach Düsseldorf. Wenn man da immer Fotos und berichte darüber sieht, dann stelle ich mir das immer wie ein kleines Asienparadies vor XD

    Haha ja kann sich ja nicht jeder für Kosmetik interessieren :) Aber eine Kawaii-Box fände ich auch super. Würde ich in Asien leben würde ich nun so etwas ins Leben rufen :D

    Liebe Grüsse aus der kalten Schweiz! (wir hatten doch tatsächlich Schnee heute Morgen!! - bis zum Mittag war er aber weg :X)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube die bekommen doch die Sachen von den Firmen zugestellt. Das ist ja dann auch jedes Mal Werbung für die. Na ja wenn das importieren nicht so teuer wäre, könnte man echt eine Kawaii Box starten :D

      Löschen
  6. Bei mir ist es leider noch ein wenig ländlicher >< FUN FACT: mein Dorf gehört zu den 2% von Deutschland, die mehr als 50km von einer Autobahn entfernt wohnen :DD Der nächste Bahnhof ist ~30km... da fühlt man sich schon ein wenig abgeschottet. Dafür nutze ich es immer sehr aus, wenn ich bei meinem Freund in der Stadt bin, und versuche immer so oft wie möglich dorthin zu fahren :3

    Ich war übrigens auch noch nie in Düsseldorf. Aber ich denke am Japantag werde ich dieses Jahr da sein. Hab schon so viel gutes davon gehört :3 Ich werd dann bald auch über mein erstes Cosplay berichten. Ist der Japantag denn wirklich so lohnenswert? :)

    AntwortenLöschen
  7. Och soo schön <3
    Ich mag das Japanviertel sehr gerne...und aaah ich will auch so schön sorglos am Rhein sitzen :D Ich muss echt mal wieder nach Düsseldorf :)
    Und eure Leckereien happern <3
    Und Nationalitätensalat, haha, ich musste gerade lachen :D

    AntwortenLöschen
  8. Hm wir haben ja auch letzen Monat Ramen selbst gemacht bzw. ich :D Die waren soooo lecker!! *O*
    Die Hasis sehen so süß aus, ich hätte sie glaube gar nicht essen können xD
    Bei deinen Fotos krieg ich sowieso direkt wieder Hunger *.* Gyouza ♥

    Die Idee mit dem Flohmarktblog find ich klasse!! ich hab auch so viele Sachen, die ich loswerden will und hatte auch schon dran gedacht, die auf meinem Blog zu verticken, weil ich bei ebay auch keinen Bock auf die Gebühren hab. Aber hab dann auch wieder gedacht, dass das irgendwie doof ist auf meinem Blog zu verkaufen und eine andere Plattform besser wäre. Bin gespannt auf eure Site!! :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. wie lecker das alles klingt *.*
    die bunnies sind ja mal der hammer!

    AntwortenLöschen
  10. Woah, diese Bunny Buns! Wie putzigst! *_*

    (Ich finde Kleiderkreisel übrigens auch superblöd: die Leute sind super unverschämt! Mach ich nie wieder...)

    AntwortenLöschen
  11. wem sagst du das denn? und ich HABE einen Job XD weißt du,wie grausig das ist?!
    Aber dir wünsche ich trotzdem viel Glück! Gott, wenn ich den Studienplatz bekomme, muss ich mir auch wieder was suchen :D ARGH! Aber immerhin krieg ich nen guaten WG Platz an der Uni XD
    Wieso musst du denn damit warten? Ja, meine Pimmeln mein ganzes Leben schon rum...also die Haare. Selbst ungefärbt sehen die total kaputt aus xD so whot.

    hrhr. Liebe Grüße :D

    AntwortenLöschen
  12. Meine Liebe <3
    Ich habe diesen Post gelesen & hab zufälliger weise dieses Lied dabei gehört <3
    http://www.youtube.com/watch?v=_cFOf2hFyIM

    AntwortenLöschen
  13. Wieso? Hast du öfter Schmerzen? :O Aber ja, weiß gar nicht wann ich das letzte Mal für einen längeren Zeitraum solche Schmerzen hatte. Das zerrt echt an den Nerven und dann kommt ja auch noch das zuhause rumgehocke dazu >.< Da willst du irgendwann einfach nur noch raus weil einem die Decke auf den Kopf fällt aber du kannst nicht weil dir das scheiß Knie nach jeder kurzen Strecke so weh tut dass du kaum noch laufen kannst -____-" Zum Glück kann ich mittlerweile wieder relativ gut laufen. Achja stimmt Sailor Moon läuft ja jetzt sogar auf Viva xD Was habe ich es als Kind geliebt! <3
    Ouh... kann dich da sehr gut verstehen! Aber wenigstens studierst du! :D Ich habe/mache ja gar nichts weil ich im Grunde erstmal eine Ausbildung bräuchte.... oder doch nochmal Schule... ach weiß nicht :(

    Aaahh Halsschmerzen sind ganz schlimm >.< Hoffe deine Mandelentzündung ist inzwischen weg? :o Auf alle Fälle, gute Besserung!

    Die Bunny Buns sehen echt total süß aus! Aber ist irgendwie schwer sich vorzustellen wie sie schmecken. Habe noch nie sowas gegessen und auch noch nie Dampfnudeln... verrückt xD Sehr schöne Fotos! Da bin ich ja immer ein bisschen neidisch drauf :D <3

    AntwortenLöschen
  14. Huhu,

    habe gerade durch den Blog-Zug deinen Blog entdeckt. Wundervoll! Ich liebe das Design, die Bilder, die Themen! Muss mir unbedingt mal Zeit nehmen hier in Ruhe durchzustöbern. Wird sofort gefolgt <3

    Liebe Grüße Nicole
    » http://polish-cious.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über liebe Kommentare. Wer tut das nicht? :3 Danke, für jeden einzelnen! Auch, wenn ich nicht immer sofort antworten kann.
// Im Normalfall antworte ich hier. (:

EN | GER

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...