Ein bisschen Wunderland für Zuhause ♥ Caddü blüht auf :D

Pflanzen erinnern mich immer ans Wunderland. Es liegt vielleicht daran, dass ich Natur meist nur von Draußen kenne und so ein gut gefüllter blühender Topf Blümchen im Haus sofort ins Auge springt. Sie bringen ein wenig mehr Leben ins Haus und mit Pflanzen im Raum fühle ich mich gleich wohler. (: Da ich keinen Platz für einen Baum habe, solange ich noch keine eigene Wohnung habe :D dachte ich mir, ich nutze die Zeit in den Semesterferien mal dazu, ein paar Blümchen zu pflanzen, um den, sich aus seinem eisigen Kokon schälenden Frühling willkommen zu heißen. (:
Außerdem bin ich im Moment froh über jede Art von Ablenkung. Man siecht so vor sich hin... vor allem wenn man nicht weiß, welche Jobrichtung einem Spaß machen würde. >____> Ich muss mich unbedingt bald um einen neuen Nebenjob kümmern.
  Es ist immer wieder eine schöne Idee Blumen in die verrücktesten Gefäße zu pflanzen. Bekannt sind Tassen und Teekannen, aber auch Konservendosen, Einmachgläser oder sogar alte Kuchenformen aus Metall. (: Sogar kleine Blümchen im Muffinblech hab ich schon gesehen! :D Ideen muss man erst mal haben.
Ich habe mich für die Tassenvariante entschieden, da gibt es weiß Gott genügend Auswahl und für jeden ist etwas dabei! Da ich momentan hellen Tönen verfallen bin, habe ich mich da für einen Cremeton entschieden, sowie einfaches weißes Porzellan. Das, was Mutter eben so im Keller stehen hatte. :D

Die Narzissen haben meine Oma und ich am Waldrand ausgebuddelt. Dazu gab es dann noch, nach einem kleinen Abstecher in den nahegelegenen Blumenladen eine Hyazinthe in rosa/pink/wasauchimmereswird und hübsche lila Traubenhyazinthen. (: Und ein schönes Glas für wasauchimmerichdareintunwerde kam für 1.99€ auch noch mit! :D Wahrscheinlich kommt wieder irgendein Krams rein, wie Knöpfe oder Bonbons ... obwohl ich lieber eine Kerze hätte. :3

Ich mag Kunstblumen überhaupt nicht. Egal was man macht, man sieht immer, dass es keine echten sind. Nur ganz ganz selten ist mal eine dabei, bei der man es erst nach dem Betatschen erkennt. :D
Bei Grünzeugs sieht das dann wieder ganz anders aus. Ich finde nicht, dass man gemerkt hätte, dass es sich dabei um Plastikgras handelt. :D Kein Gießen, kein Kümmern, kein Verwelken. Und es sieht super erfrischend aus, das kleine wirre Gestrüpp. Man hat gleich Lust sich mit einem Glas Zitronenlimonade auf die Wiese zu legen und Wolkentiere zu suchen. :3

Blumen in Tassen und Kannen erinnern mich immer so sehr ans Wunderland. :D Genau wie in anderen Gefäßen, die eigentlich für etwas anderes gedacht sind. Es erinnert mich an diese Lost Places, in denen sich die Natur ihren Platz zurückerkämpft. Nun kämpft sie in meiner Kaffeetasse. :D
Leider werden die Blümchen bei der Zimmertemperatur ziemlich schnell erblühen - und somit auch ziemlich schnell wieder verblühen. Schade. Aber Dank der Zwiebelchen kann ich mich nächstes Jahr dann wieder über meine Blümchen freuen. :3 hehe.

Wo wir gerade bei Wohnungen, Dekokram und Sonnenschein sind...
Eine meiner absoluten Lieblingswohnungen ist die meines Onkels und seiner Familie. (: Ich liebe es so wahnsinnig da und sage bei jedem Besuch: Wenn ihr auszieht, dann sagt mir Bescheid! Dann nehme ich die Wohnung gerne. :D Und wie gerne ich würde. <3 So hell und gemütlich und toll und hach. <33


Diese Lampeeeee! :D <33 Wenn es dunkel ist und man sie einschaltet wirft sie viele kleine Pünktchenblümchen an die Wand und die Decke. (: Man kann noch raus gehen, auf einen Balkon der dekoriert ist wie ein kleines Stück Landhausterrasse. <3

Ich geh mal ein paar Mutzen futtern - frisch gebacken. :3
<3

Kommentare :

  1. Verdammt, diese Lampe ist wirklich der WAHNSINN, will auch.
    Die Wohnung gefällt mir ebenfalls. Ich finde es immer ganz wichtig, dass Wohnungen schön hell sind, viele Fenster. Eben das perfekte Licht.

    AntwortenLöschen
  2. Hyazinthen sind die aller, allerbesten Blumen vom Geruch her, finde ich :3 Und Lavendel mag ich auch wahnsinnig gern. Ich freu mich schon richtig auf den Frühling :3

    AntwortenLöschen
  3. die wohnung ist ganz wundervoll:D abbbbberrrrr - so schnell würde ich meine wohnung hier nicht mehr hergeben ;D

    und die blumen in der tasse sind auch sehr niedlich!

    AntwortenLöschen
  4. Was sind denn Mutzen?! :D
    Die Blumen sehen echt toll aus! Find ich ja witzig, dass du die mit deiner Omi am Waldrand ausgebuddelt hast xD Ich hab vorhin auch erste Krokusse gesehn *-* Der Frühling kommt!!!
    Die Deko mit den Pflanzen gefällt mir wundervoll. Und die Wohnung von deinem Onkel inkls. Lampe ist auch traumhaft! Und: Künstliche Pflanzen kann ich auch gaar nicht ab. Das sind so olle Staubfänger >-<;
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mutzen sind öh... Frittierte Quarkbällchen :D mit Puderzucker! (:
      Haha ja, meine Oma und ich haben schon so manche Schandtat vollbracht. XD

      Löschen
  5. Was ist das denn für eine MEGA GEILE LAMPE? :DDD

    AntwortenLöschen
  6. Heyhey, bin gerade durch Zufall hier bei dir gelandet :)
    Sehr schöner Blog, gefällt mir wirklich gut!!
    Mach weiter so!! <3


    Liebe Grüße
    Jasmin

    PHOTOGRAPHY ● LIFESTYLE ● FASHION ● SOUL
    ►►►http://white-chains.blogspot.de◄◄◄

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefallen die Fotos am Anfang gerade sehr. Wahnsinn das Licht und alles. Fotografisch gesehen, wieder ganz großes Kino <3 I like! :D

    AntwortenLöschen
  8. Ach PS: Ein Eintrag über dein Vorgehen deiner Suche bei den "Stempel" (zb die Vögel auf dem ersten Bild) und den Schriftarten wäre toll. Das spricht mich so von der der Typographie auch wirklich wieder sehr an! :)

    AntwortenLöschen
  9. Huiiii~
    so Blümchen und Grünzeug machen alles gleich viel fröhlicher und es schaut richtig munter aus! Sieht echt gut aus!
    Ich glaub ich muss mich auch mal bei unserem alten Geschirr umschauen, da findet sich bestimmt was zum einpflanzen ;)
    Liebe Grüße, maackii

    Ach, so nebenbei, das Gläschen (wo man alles Mögliche reintun könnte) sieht auch richtig toll aus!! :D

    AntwortenLöschen
  10. vielen lieben dank für deinen kommentar <3333

    und vielen dank für die tollen tipps bezüglich sehenswertes in aachen. am 04.04. und 05.04. ist irgendeine veranstaltung mit japanischem background in aachen. mir fällt jetzt spontan nicht der name ein, aber auf animexx wirst du bestimmt fündig XD zur not, poste ich mal den link hierein :3 ich werde wahrscheinlich einen wochenendtrip machen XD aber genaueres kann ich dir momentan noch nicht sagen :D bin zurzeit mit der vorbereitung für den anstehenden berlintrip beschäftigt. und dann will ich auch noch auf die leipziger buchmesse, wuhu :D

    ich will eigentlich nur nach aachen wegen dem cuparella *_* die cupcakes dort sehen so yummy aus *_* werd gleich mal deinen blog bezüglich des review zum homeburgers durchstöbern XD alleine bei deinem kommentar ist mir regelrecht das wasser im munde zusammengelaufen, haha :D

    hehe, bei mir stirbt jede pflanze, deshalb bevorzuge ich auch kunstpflanzen XD die verzeihen es mir wenigstens, wenn ich vergesse sie zu gießen :D

    die wohnung von deinem onkel ist total gemütlich :D da möchte man sich am liebsten sofort hinpflanzen <33 & die lampe ist einfach der hammer! ich liebe so welche tollen details :D die geben der wohnung dann immer das gewisse etwas <333

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...