Rotkäppchen, Zitronentee und Sommersprossen

Versprochene Leckerbissen

 Huiiiii~ Mitternacht! Bis gerade habe ich Fotos vom letzten Shooting bearbeitet, den geilsten Zitronentee überhaupt getrunken und Sandwiches gemampft. Mir geht's gut.
Die Prüfungen liegen endlich bestanden hinter mir! (: Jetzt ist endlich SCHLUSS und ich habe genug Zeit zum ENTSPANNEN. Das ist ein wunderbares Gefühl.

Ich hab euch ja beim letzten Post Fotos vom Rotkäppchen-Shooting versprochen.
Hier ist jedenfalls das Foto, was beim Wettbewerb ins Rennen ging. Mehr hab ich leider noch nicht zufriedenstellend bearbeitet.

Ich liebe es. (: Es ist toll geworden und ich bin sehr gespannt, wer bei dem Wettbewerb gewinnen wird. Das Hänsel und Gretel Foto darf ich leider nicht hochladen, bevor Wu es hochgeladen hat. :D
Also hierfür doch noch etwas Geduld.

Hab hier noch ein paar Outtakes übrig


Hat auf jeden Fall Spaß gemacht. (:
Nun sind das aber nicht alle Fotos, die ich euch zeigen wollte. Ich hab die Evelyne nämlich auch in das Rotkäppchencape gesteckt und in den Wald geschliffen. Die Hübsche hat bei niedrigsten Temperaturen richtig gut durchgehalten, bis die Finger steif wurden!



So... hab Kopfschmerzen und leg mich jetzt mal auf's Ohr. Hoffe, die Fotos gefallen. (:

Wünsche eine gute Nacht!
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -




coeval.de


look what i found

Ich bin gestern über eine tolle Fotografin gestolpert, die ich euch nicht vorenthalten möchte. (:
Der Name der talentierten Frau ist Daniela Schönewald und auf ihrer Sedcard bei 500px, wie auch auf ihrer Homepage und Facebookpage gibt es viel zu entdecken.
Vor allem die hellen Portraits vermitteln eine wunderbare Stimmung und man verliert sich so ein bisschen darin, wenn man die Gedanken schweifen lässt.

Schön finde ich auch, dass die Gallerie nicht immer das Selbe hergibt. Ein Stil ist nur leicht erkennbar und man stolpert bei jedem einzelnen Foto immer in eine andere Geschichte. Solche Fotografen hab' ich am allerliebsten.


Es lohnt sich auf alle Fälle mal vorbeizuschauen. (:
Mir persönlich gefallen die Portraits und People-Fotografien am besten, obwohl auch einige gute Urban-Fotografien dabei sind, die ich mir sofort einrahmen lassen würde.

Ich hoffe ihr habt einen schönen Tag!
Für mich geht es gleich nach Aachen, die SALE-Kisten plündern. ;)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 
Alle Fotos unterliegen dem Copyright von Daniela Schöneberg
Auf Anfrage durfte ich diese auf www.cddrocks.de verwenden.

Rotkäppchen und der böse Funkauslöser

Schönen guten Abend!.....................................
Eigentlich war vor ein paar Tagen ein Shooting für einen Fotowettbewerb geplant gewesen; Thema Märchen.
Der Micha wollte auch unbedingt teilnehmen und steckte mich daher in ein schickes Rotkäppchen-Outfit und schliff mich und Hund Sam in den tiefen Wald. :D
Den langen Fußmarsch durch den Schnee, den Berg hinauf überlebten wir alle nur knapp und endlich oben angekommen - die Blitze an Position gestellt - fiel dem guten Mann dann auf, dass es der Funkauslöser für die Blitze nicht mehr tat.

DANG.

Also alles abbrechen und zurück zum Auto. xD
In der Zwischenzeit war es auch schon dunkel geworden und man konnte nicht mehr viel machen - jedenfalls nichts, was unseren Vorstellungen entsprochen hätte. :(
*seufz* Naja. Aber gut, wie wir sind, haben wir für kommenden Sonntag schon das nächste Shooting geplant - diesmal mit neuen Batterien ;)
Der böse Wolf wird dann nicht vom Sam, sondern vom Hasen gespielt werden. :D Ich bin sehr gespannt!
Dann wird es dann NOCH ein Shooting geben - diesmal mit dunklem Husky-Mischling. (:
Auch darauf bin ich sehr gespannt.

Einen schönen Abend <3

Eibrötchen, Muster und Oreo Ice Cream


Hallöchen!
.........................................................

Heute hab ich mal wieder ein paar Foodfotos für euch. (: Diesmal sind es keine Kekse, sondern der Mittagssnack vom Hasen, den er mir kurz geliehen hat. ;)

Wenn ihr die Fotos anklickt, bekommt ihr sie größer zu sehen.

Es sind schicke dabei rausgekommen und sie gefallen mir wirklich sehr gut - jedoch habe ich vergessen, eine zweite Variante davon aufzunehmen, die Kulisse also ein wenig abzuändern. :\ So ist die Aufgabe nicht erfüllt und eigentlich für'n Arsch... Schade.
Entweder ich trage ihm auf einfach noch ein paar zu machen, oder ich denk mir was Neues aus.

Spaß macht's auf jeden Fall. (:






Mit den Mustern bin ich auch endlich fertig!
Für einen Kurs sollen wir 11 Muster entwerfen, davon eins auf DIN1 und dann noch 9 Farbkontraste per Hand malen, davon auch eins auf DIN1. xD
Mit Oreo Ice Cream, sauren Stangen und heißen Ramen bewaffnet ging es dann an die Arbeit!
Keine Ahnung, wie lange ich gebraucht habe. Aber witziger wars, als ich dachte. ^^ Zusammen macht Arbeit eben viel mehr Spaß.


War auf jeden Fall ein schöner Abend. (:
Das Eis ist köstlich. <3 by the way.

Jetzt noch ein paar andere Abgaben machen und dann später wohlverdiente One Piece Folgen ansehen. (:

Schönen Abend!

Schneeflöckchen Weißröckchen

Ich hab heute das Macro mal bei richtigem Tageslicht ausprobiert. Vorher war es immer relativ dunkel, aber nun war ich früher zuhause und konnte die wunderschöne Welt der Schneeflocken erkunden. :3

Ich habe nach der Uni auch ein paar mit meinem Handy geschossen. Die Linse hat sich wirklich als sehr gut behauptet und fokusiert auch aus kurzer Entfernung zum Objekt noch scharf!
Ich war jedenfalls sehr begeistert, auch, wenn man bei nicht vorhandenem Bildstabilisator das Handy extrem ruhig halten muss. :D

Falls ihr die Fotos in Groß sehen wollt, klickt sie einfach an. (:
Manchmal lohnt sich das wirklich!


Macht der Mondnebel...

So sah der Mond heute aus. :D
Ich hab versucht die Kamera bei der langen Belichtungszeit ruhig zu halten - hat auch einigermaßen funktioniert. xD
Hat mich sooooo sehr an Sailor Moon erinnert! :D

Ich verschwinde mal ins Bett. <3
Gute Nacht.


Ein bisschen Geknipse und ein Kuchen

Halloo ihr da draußen!
Joah.. was soll ich sagen? Uni läuft gut im Moment.

...

Pfhaha guter Witz. :D
Anderes Thema.
Fast.
Den Tag über hab ich am neuen Foodfoto für die Uni gesessen. Diesmal musste ein Kuchen herhalten, den meine Oma und meine Mutter heut morgen frisch gebacken haben.
Ein Mandarinenkuchen mit Zitronenglasur. Schmeckt wirklich wunderbar - obwohl ich keine sauren Kuchen mag. 

 Das nehm ich dann nächste Woche auch mal mit. Vielleicht koch ich noch was - ne Suppe oder sowas, und versuch einfach irgendwie was aus nem Kochbuch nachzustellen. Genug Utensilien befinden sich ja im Haus. Man muss sie nur von der Wand nehmen. :D haha~

Die Uni hat sich erst mal für mich erledigt. Ich hör auf mir so nen fucking Stress zu machen - denn das bringt rein garnichts, außer, dass ich jeden Tag aufs Neue mit hämmernden Kopfschmerzen aufwache und Abends nicht wirklich einschlafen kann.
Deshalb - Zeit gut einteilen und REINHAUEN. Denn darauf kommt es an und nicht auf das Geheule, man habe "keine Zeit" und verbringt dann den Tag mit Scheiß. >___>

Ansonsten hab ich heute auch nochmal mein Macro ausprobiert.
Ich find es so schade, dass es nicht sonderlich lichtempfindlich ist. :( Ich muss die Iso so hoch schrauben, dass es rauscht... aber wie gesagt, freue ich mich umso mehr auf den Sommer. (:
Momentan gibt es da draußen eh nicht viel zu entdecken. :\


Ich mal jetzt noch ein paar Muster und verschwinde dann auch ins Bett. (:
Wünsch euch einen schönen Abend. <3

Kekse, Gras und Fressnarkose

Hallo ihr Lieben!
Ende der Woche soll es richtig kalt werden - und ich freu mich schon drauf! Hoffentlich schneit es tagelang! x)
Ich möchte soo gerne nochmal in richtig tiefem Schnee herumrollen... :(

Vielleicht fährt mein Hase dann mit mir dann nach Monschau ins Pfannkuchenhaus...? :3
Das wäre toll.

Des weiteren ist nicht sehr viel passiert...
Bald startet die Klausurphase und ich bin sehr
gespannt,was da alles auf mich zukommt.
Wir müssen nicht büffeln, so wie andere, sondern müssen die, über das Semester angefertigten Arbeiten vorlegen...
Meine Liste ist noch relativ lang und die Tatsache, dass die Dozenten mit Gezeichnetem und Fotografiertem nie zufrieden sind und man ständig alles von vorne anfangen kann, lässt sie nicht wirklich schrumpfen. :\

Die letzten Keks-Fotos, die wir für ein potentielles Kochbuchcover anfertigen sollten, wurden übrigens abgelehnt...
Nun habe ich neue geschossen und ich hoffe, dass sie der Dozentin besser gefallen, als die Alten. >__<

Kunst. Etwas worüber man sich wirklich hart streiten kann. Aber das macht die Sache gerade so wahnsinnig interessant, weil einem immer neue Möglichkeiten eröffnet werden und die Quelle einfach niemals austrocknet. ;)


Die sind jetzt in der engeren Auswahl. Ich weiß nicht... nun gefallen sie mir nicht wirklich. :D
Werden ja sehen, was dabei rauskommt. Vielleicht mach ich auch nochmal welche... nur diesmal keine Kekse sondern einen Teller Nudeln mit Soße oder sowas. :D

Bei der Gelegenheit möchte ich euch ein neues Familienmitglied vorstellen. (:
Das 60mm f/2.8 Macro von Canon.
Ich kann es garnicht erwarten es einmal bei Sonnenschein auszuprobieren! Besonders Lichtstark ist es nämlich nicht.. und man hat es bei ungenügendem Licht schwer. :(
Ich freue mich umso mehr auf den Frühling und Sommer! Denn dann gibt es endlich mal etwas mehr draußen zu entdecken, als tote Äste und zerkrümelte Blätter. xD


Die hab ich gemacht, als es Draußen schon relativ dunkel war. Mit Blitz.
Das Untere ist übrigens eine Distel.^__^

Oh! Btw hoffe ich, dass ihr Alle ein schönes Weihnachtsfest und ein tolles Silvester hattet!
Mein Silvester war... bescheiden. Aber dafür wird das nächste umso besser.

Aber über die Feiertage gab es wenigstens EINE MENGE zu futtern!!


Wegen der ganzen Fresserei durfte ich am Silvesterabend auch mit starken Bauchschmerzen ins Krankenhaus. xD "Leichte Darmschleimhautentzündung aufgrund übermäßigem Lebensmittelgenuss. Ihr armer Magen kam einfach nicht hinterher."
Ich musste wirklich hart lachen, als ich die Diagnose erhielt. :D Der Oberarzt konnte sich ein dickes Grinsen auch nicht verkneifen und gab mir Tabletten für meinen armen Verdauungstrakt und ein paar Ratschläge mit nach Hause. Um halb 11 kamen wir dann also noch rechtzeitig zum Feuerwek. :D


Ich esse eben gerne. Und meine Mutter kocht wie eine Göttin - was hätte ich machen sollen? :D

Jetzt muss ich noch ein paar Dinge für die Uni zusammenzimmern... Morgen cruisen der Ash und ich dann vielleicht durch NRW. Mal schauen - ich bin gespannt!

Einen schönen Abend wünsch ich. (:


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...