Fluffig und saftig: Amerikanische Quarkwaffeln



Heute gab es zum 5Uhr Tee lecker saftige Quarkwaffeln nach amerikanischem Rezept! Ich liebe Waffeln. Die goldbraunen Dinger kommen in vielen verschiedenen Formen und Variationen - sie können viel mehr, als einfach nur gut schmecken. ;) Wir haben also einmal die Quark-Variante ausprobiert, die vorzüglich zu Honig mundet, aber auch genauso gut traditionell mit heißen Kirschen und Sahne. Vanilleeis und/oder Vanillepudding passen auch extrem gut und schmecken zu heißem Kaffee und Tee einfach wunderbar.



Zutaten für die schmackhaften Waffeln:

3 Tassen Mehl
1 Teelöffel Backpulver
etwas Salz
3 Eier
2 Tassen Quark
3 Esslöffel geschmolzenes Butterschmalz
1 1/2 Tassen Wasser
etwas Öl zum Einpinseln des Waffeleisens
nach Belieben Butter und Honig zum Bestreichen (oder andere Lieblingszutaten)

Zubereitung:

Die trockenen Zutaten werden gesiebt, dann werden Eigelb, Quark und Schmalz zugefügt. Wenn alles glattgerührt ist, gibt man das Wasser dazu, rührt wieder um und hebt zuletzt das steifgeschlagene Eiweiß unter.
Das Waffeleisen wird dünn mit Öl bestrichen und etwas Teig darauf gegeben.
Der Teig wird gebacken bis die Waffel fluffig und goldbraun ist, dann wird sie auf ein Gitterrost gelegt um nicht an der Unterseite zu schwitzen.
Die fertigen Waffeln werden vor dem Verzehr mit Butter und Honig bestrichen. 

Guten Appetit! ♥

So einfach und lecker! (: Lasst sie euch schmecken; zu einem guten Buch oder der Lieblingssendung schmecken sie doppelt gut. <33


PS. Wie ihr sicher sehen könnt, ist mein Online Hoster zurzeit OFFLINE. Da Imagebanana am 15. Januar offline gehen wird, musste ich also alle Bildchen bei einem anderen Hoster uploaden und die ganzen Links austauschen... und nun das. Ich hasse Webhoster. *Mittelfinger*
Ich versuche das Problem nun mit nem runtergeladenen, zuverlässigen Hoster zu beheben und habe danach nie wieder Probleme damit. -______-*

Kommentare :

  1. Oh ich bin auch bei Imagebanana... daran das ich die Links austauschen muss, habe ich nicht gedacht. Das wird eine Arbeit. Die Waffeln sehen lecker aus *-*.
    Liebste Grüße,
    Kathi.

    AntwortenLöschen
  2. maaaaah das schaut sooooo lecker aus *hunger* ._.

    AntwortenLöschen
  3. Oh Gott, ist das dein Ernst? Ich bekomme gerade das große Sabbern vor meinem Computer wegen diesen oberleckeren Waffeln >__< Ich glaube ich muss mir auch bald ein Waffeleisen zulegen.
    Oh das mit dem Hoster ist ja Kacke, hoffentlich findest du einen guten Anbieter.

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe liebe liebe waffeln *____* ich brauch unbedingt so einen waffelmaker XD

    AntwortenLöschen
  5. Hat jetzt zwar nichts mit dem Post zu tun, aber ich wollte dir mal sagen, dass ich deinen Blog nun schon ein WEilchen followe und sagen muss, dass du echt cool bist. :) Und...ich wohne quasi direkt nebenan. :D
    Hättest du Lust auf einen Bannertausch mit mir? Natürlich nur, wenn du magst und sowas überhaupt ein Plätzchen auf deinem Blog hat. ^-^

    Yuna.xo

    AntwortenLöschen
  6. Welchen Hoster nutzt du denn jetzt?
    Liebste Grüße,
    Kathi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathi!
      Ich benutze momentan "http://picload.org/", bis ich mir was standfestes gesucht habe. xD
      Liebe Grüße! (:

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...