Inked. Bought. Eaten.

Jap. Ich habs getan. Es ist eine verdammte Sucht.
Hier ist das Tattoo von dem ich vor einigen Posts geredet habe. :D


Hyaaaaaaaah! XD Ich kann nicht fassen, dass ich das wirklich getan habe... naja. xD YOLO. lol. Es krümelt noch ein wenig und ein paar Linien müssen noch nachgezogen werden - aber ich liebe es trotzdem. :3
Es ist von "Quibe" und ist eins der vielen tollen "One Line Arts" die er macht. Ironman, Totoro und Batman sind sooo toll. XD Und jaa: Es ist eine Linie. Ohne Absetzen. :D Bei den Tattoos an den Innenarmen hat rechts meine Haut ein paar Probleme gemacht. Könnte an meinem schlechten vererbten Bindegewebe liegen - jedenfalls meinte er, dass man erstmal sehen muss, wie es abgeheilt aussieht. Dann kann man immernoch was nachmachen. (:
Ob es weh tat? Öööööh, naja, erstmal nicht! Garnicht! Aber je weiter es nach Innen zum Bauch hin ging desto unangenehmer wurde es. Ich musste ein paar Mal aufpassen, dass ich nicht wegzucke...
Aber der Schmerz hat sich gelohnt und bis jetzt ist es nur auf positives Feedback gestoßen. haha
Und ich kann es immernoch nicht fassen. xD Das Schöne daran ist, dass die Wu einen Zettel mit dem Gekritzel drauf beim Aufräumen gefunden und ihn mir in die Hand gedrückt hat. Das war Liebe auf den ersten Blick und ich bin sofort zum Tätowierer gerannt. XD ...


 
 
Als ich vor ein paar Tagen durch die Stadt geschlendert bin habe ich mich wiedermal in die unendlichen Weiten der Fashionstores gestürzt. xD Bei C&A finde ich immer mal wieder ein wunderbares Teil, also bin ich rein und hab mich etwas umgesehen. Nach wenigen Minuten fiel mir dieser wundervolle Pullover auf. :3 Den konnte ich für 15€ nicht hängen lassen.



Deeeeeer ist so toll. :3 Er ist hinten ein wenig länger als vorne. <3 Einfach toll. Eigentlich mag ich nur Hemden im Karomuster, aber dieser Pullover ist unverzichtbar. u.u

Kurz zum Job: Ich habe ihn nicht angenommen.
Jaaaa... man wird jetzt sagen "WUAAAS!? Wiiie bitte!?
Aber ich muss ganz ehrlich gestehen: Ich passe da nicht rein. Ich passe einfach nicht rein in diese Schickimickiwelt, mit ihrem zugeschminkten Dauergrinsen, ihrer materiellen Oberflächlichkeit, den 400€ Jacken und den entfusselten Blazern, den Extensions und angeklebten Fingernägeln.
Nicht, dass die Mitarbeiterinnen nicht wirklich freundlich und hilfsbereit waren! Egal was ich für ein Problem hatte ich konnte immer wieder fragen und habe von allen Seiten helfende Hände bekommen. Auch ist es im Store schön warm und gemütlich und ich muss keine Esensreste wegspülen und auf den Knien Kessel schrubben. (Ich muss an dieser Stelle anfügen, dass ich das Desinfektionsmittel vermisse. xD) Zudem habe ich nach dem Gespräch mit der Chefin sehr gute Chancen versichert bekommen und würde ich bei einem weiteren Tag Probearbeiten guten Einsatz zeigen, stünde mein Name schon eingraviert auf einem Silberschildchen mit Soccxlogo.
Aber... ich habe festgestellt, dass ich mit meinem Wesen nicht ins Store-Konzept passe und mich auch im Team unwohl gefühlt habe. Ich werde mich nie mit diesem Label identifizieren können und das ist es, was mich immer auf Abstand halten wird. :\
Aber es ist nicht so, dass mein Leben davon abhinge. (: Ich finde sicher noch etwas anderes, was mir mehr zusagt und entspricht! Da bin ich mir ganz sicher.
Trotzdem möchte ich mich bei allen bedanken, die mir Mut gemacht und gut zugesprochen haben! Ihr seid echt super und ich bin total geschmeichelt so den Rücken gestärkt zu bekommen, vor allem von Menschen, die mich nur von Fotos und meinem Schreiben her kennen! Einfach toll!


Ansonsten ist nicht viel passiert seit dem letzten Post. :D Ich habe aber an dieser Stelle eine Restaurantempfehlung für euch! Sollte es Jemanden mal nach Aachen verschlagen müsst ihr unbedingt ins Homeburgers gehen! (: Da gibt's die besten Burger der Stadt und das Ambiente ist wirklich nicht zu vergleichen.

Ich habe nun schon so manchen Abend mit den Lieblingsmenschen dort verbracht und es war jedes Mal wunderbar: Freundliche Bedienung, gutes Preisleistungsverhältnis, Fleisch aus artgerechter Tierhaltung und eine duftende Offenbarung auf dem Teller.

Beim letzten Mal hatte ich Menü 1 mit dem "Stadtburger" und Zwiebelringen. <3 Das war bis jetzt der beste Burger den ich in meinem Leben gegessen habe. Beim Essen verfällt man in einen regelrechten Rausch und muss aufpassen, dass man nicht zu satt ist, damit man die köstliche Beilage noch auf bekommt. :D Alle Burger kann man auch als vegetarische Variante bestellen!
Da mir die abartige Massentierhaltung so gut wie den kompletten Appetit auf Fleisch verdorben hat 
(Dafür ist der auch der Respekt vor dem Leben und Sterben des Tieres einfach zu groß) und ich nurnoch ab und zu Fleisch esse, kann ich hier ohne schlechtes Gewissen in einen saftigen Burger beißen. Das Fleisch kommt von NEULAND und nach einigen Recherchen kann ich für mich festlegen, dass ich mir keine schlimmen Dinge ausmalen muss, wo das Fleisch was ich da esse eigentlich herkommt und was das Tier vorher erleiden musste. So etwas kann ich mit mir einfach nicht mehr ausmachen. Ich bin zwar immernoch vollends zufrieden und glücklich mit meinem geringen und gewissenhaften Fleischkonsum, aber ich bin froh dieses Restaurant entdeckt zu haben! :D

Beim letzten Mal hatte ich den "Caprese": Tomaten, gegrillte Pilze, Mozzarella, Basilikum und Basilikumpesto. <3 Dazu dann einen Long Island Icetea und Rosmarinkartoffeln. x3 mmmh~ Supermegaoberlecker, aber nicht so awesome wie der "Stadtburger". <3 *schwärm*

Also! Ihr seht, ein Besuch lohnt sich wirklich total. :D Ich könnte direkt schon wieder hin.



Kommentare :

  1. Der Pulli ist wirklich toll, ich stehe total auf die Farben. *__* Und dein Tattoo finde ich ebenfalls genial. Wow, alles nur eine Linie? Ich finde das irgendwie total faszinierend. Echt toll geworden.

    AntwortenLöschen
  2. meeeh, solang dein leben nicht davon abhängt, ist die job-sache echt nachvollziehbar :p nein wirklich, bringt nix, dich in ne rolle reinzwingen zu müssen.
    dein tattoo is sooo coool! meins kommt montag :D bin schon wuselig, auch wenn ich momentan jeden tag beim tätowierer rumhänge. freu mich wie ein äffchen :D

    AntwortenLöschen
  3. Oh geil, die Tätowierung ist richtig cool geworden! Ich hätte mich vermutlich für Totoro entschieden, der sieht echt genial aus und ich liebe Totoro!
    Ach es gibt auch noch andere Jobs auf dieser Welt und du solltest dich schon wohl fühlen wenn du da arbeiten möchtest. Immerhin ist man da mehrere Stunden am Tag und wenn es immer mehr zum Krampf wird ist dass dann auch doof.
    Der Pulli ist echt hübsch, dieses Schottenmuster macht sich gut :) Im C&A findet man aber auch echt hin und wieder ein paar schöne Teile^^

    AntwortenLöschen
  4. hallo liebe caddü :D

    es ist immer wieder schön, von dir zu lesen. das mit dem job ist zwar doof, aber ich bin der meinung, lieber gleich am anfang einen schlussstrich hinter dem ganzen ziehen als sich monate/jahrelang damit abquälen, obwohl man von anfang an gemerkt hat, dass man da nicht reinpasst. bei meinem jetzigen job hab ich auch sofort gemerkt, dass ich das nicht schaffe. es war einfach viel zu viel für eine person, die anderen haben mir nie geholfen (aber immer fleißig meine hilfe ausgenutzt... T_T), aber ich hab nicht gekündigt, weil ich immer dachte: naja, nach 1, 2 monaten wirst du doch nicht das handtuch werfen. und es wird bestimmt besser... "es wird bestimmt besser" hab ich mir in den letzten monaten immer öfters gesagt, aber es wurde immer schlimmer. mittlerweile haben die mich gefeuert, und ich bin überglücklich darüber XD hätte ich nämlich selber gekündigt, wäre ich vom arbeitslosengeld gesperrt gewesen, da ich leider noch keinen neuen job vorweisen kann ;________; aber das könnte sich ab nächster woche wieder ändern *_* will hier jetzt nicht allzu viel verraten, haha :D

    ich drück dir auf jeden fall die daumen, dass du bald einen supertollen job findest :D wenn du gerne im grafikbereich arbeiten möchtest, warum bewirbst du dich dann nicht dort? die nehmen doch bestimmt auch praktikanten oder suchen aushilfen :D ich weiß zwar nicht, was für einen schwerpunkt du bei deinem studium hast, aber probieren schadet nie :D und wenn es nicht klappen sollte, dann hast du es wenigstens probiert :D

    der pulli ist echt schön. *_* ich bin so selten bei C&A, aber ab und zu findet man da echt feine sachen :D und das burgerrestaurant sieht toll aus :D falls es mich nach mal aachen verschlägt, geh ich da auf jeden fall hin :D danke für den tipp! und ich esse auch weniger fleisch :D aber das hat bei mir eher gesundheitliche gründe XD bei zuviel fleisch tobt meine schilddrüse T_T

    AntwortenLöschen
  5. Glad you like the design...looks great on you!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über liebe Kommentare. Wer tut das nicht? :3 Danke, für jeden einzelnen! Auch, wenn ich nicht immer sofort antworten kann.
// Im Normalfall antworte ich hier. (:

EN | GER

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...