Den Rücken zücken - Herbstverliebtheit

Man fault so vor sich hin, weiß nicht wohin mit sich; was man macht hat keine vorantreibenden Auswirkungen auf das Leben - irgendwie alles sinnlos.
Ich fühle mich, als hätte ich meinen Verehrer fallen lassen wie eine heiße Kartoffel. So süß sein Flüstern und so vielversprechend die Berge von Gold, das Streicheln meiner Wangen, das raue Lachen. Und ich? Bleibe kontrastlos wie ein altes Foto. Ist das etwa eine Herbstdepression?
Es gehen mir so viele Gedanken durch den Kopf: Noch einen weiteren verdammten Monat mit diesen Idioten arbeiten. Was wäre der richtige Job für mich? Wieso muss Geld immer die Hauptrolle bei allem spielen? Wieso hab ich so wenig davon? Wo will ich im Leben mal hin? Oh Gott, ich bin schon 23.
Es sind weichgekochte zerstampfte Gedankenkartoffeln; manche breiig und leicht zu schlucken und auf manchen muss man richtig herumkauen. Erstmal alles ordnen. Erstmal alles in eine Reihe bringen. Auf die Waage legen. Abschätzen und feststellen: So schlimm ist das alles nicht.
Ich hab heute mal ein bisschen im Garten rumgespielt, während unser komischer Nachbar mit der Kettensäge die Hecke geschnitten hat. xD
Es sind sogar 3, 4 schöne Fotos dabei - hat sich also voll gelohnt. Ich würde mich aber doch lieber klonen können, das ist einfacher.

Meine FuxJewellery Kette hab ich auch endlich ausgepackt! (: Ich hatte bis jetzt keine Gelegenheit sie wirklich anzuziehen, aber bestimmt bald. :3

Ziemlich viel Rücken, heute. :D uiuiuiuiu. <3 Ich mag meinen Nacken gaarnicht. Liegt vielleicht auch daran, dass er aus einer einzigen Verspannung besteht und mein Arzt sich die Hände über dem Kopf zusammenschlägt. xD *hust* Deswegen hab ich auch nun Krankengymnastik verschrieben bekommen. Schon wieder. Aber man kennt's ja ... die Übungen macht man irgendwann nicht mehr zuhause nach, weil Fernsehnschauen viiiiel interessanter ist; selbst Putzen wird dann zur plötzlichen höchsten Priorität. :D
Ich freue mich auf die Uni morgen. Ja, ich freue mich. Denn, wenn ich zur Uni gehe muss ich aufstehen. Ich muss aus dem Haus und Menschen treffen; wohl oder übel mit ihnen reden, und das tut mir gut. Ich werde gezwungen aus dem täglichen Faulheitstrott auszubrechen und etwas zu tun; bewusst zu atmen und das Gehen nicht zu verlernen. Dann merke ich auch wieder, was ich alles gerne machen würde; und ich mache es, wenn ich Zuhause bin, weil ich merke, wie kostbar meine Zeit eigentlich ist.
Schon merkwürdig, dass einem so etwas ödes wie Uni vor Augen halten kann, wie unersetzbar Zeit ist. <3


Vor ein paar Tagen war ich mit einem Freund in Köln. Wir haben es uns aus irgendeinem Grund stillschweigend zur Aufgabe gemacht, die ausländischen Supermärkte aufzusuchen. :D
Beim letzten Mal habe ich ja schon von zwei japanischen erzählt und nun führte uns unser weg in den "The English Shop". Dazu komme ich dann im nächsten Post, wenn ich meinen Kartenleser wieder habe und die Fotos sichten kann. :D Es war wirklich krankes Zeug dabei, was ich Niemandem zu Kosten wünsche. >___<



In einem Fotoladen in der Nähe des Doms habe ich dann noch ein kleines Schnäppchen gemacht. (: Dort waren kleine Tamron Kamerataschen von 30€ auf 9,99€ reduziert. (: Da habe ich direkt zugeschlagen, weil ich es unpraktisch finde manchmal den ganzen Rucksack mitschleppen zu müssen.


Genug Täschchen für Batterien, Akkus, SD Karten und Süßigkeiten sind auch dran. :D Perfekt also!





Den Sand-Lack hab ich auch mal ausprobiert und bin total begeistert! (: Die 1,95€ haben sich echt total gelohnt. Er braucht ein kleines bisschen länger zum Trocknen, aber man sieht richtig wie er an Glanz verliert und immer matter und rauer wird. :D <3 Ich bin ganz verknallt.


Gefällt mir. <3 Der schwarze ist der 60Sekunden Quick Dry von Manhattan für knapp 2€. (: Der Sandlack ist von P2. Ich hätte gerne viel mehr davon.<3 Den goldenen hätte ich noch gern, für Weihnachten. :3 Und roten und grünen Glitzerlack von P2, auch für diverse Weihnachtsfeiern. :D
Ich bin irgendwie ein richtiger Weihnachtszeit-Fashionist geworden. XD Ich mag es kitschige Pullover anzuziehen, rotweiß-gestreifte Schals und Weihnachtsschmuck von Claire's im Haar. :D Ich wollte immer die puscheligen Weihnachtsbäumchenohrringe haben. :( Und die kleinen Haarspangen mit den Geschenkband-Schleifen drauf. <3 :D Aber die mach ich mir glaube ich selbst. XD






Zum Frühstück gab es Lucky Charms. JAAAAAA LUCKY CHARMS!! <33 :3
...aber dazu dann im nächsten Post mehr. :D

Ich sortier mal ein paar Fotos aus.




Kommentare :

  1. Weihnachtszeit-Fashionist, cooles Wort. Und ich bin eher so drauf, dass ich mich entgegen dem Weihnachtstrend anziehe. Dieses Jahr hab ich mir schon überlegt, ob ich mir nicht zum Heilgabendessen gehen meine Kunstledercorsage anziehe, mit einem roten Rock wäre es ja dann sogar doch weihnachtlich.

    Einen schönen Rücken hast du, ich mag meinen nicht, Pigmentflecken vom Sonnenbrand und kleine Narben, deswegen ziehe ich auch meist irgendwas drüber oder lass die Haare offen.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Dein Blog ist zucker! <3 *__*

    Du machst ja wahnsinns Bilder! Gefallen mir super gut! ^-^
    Bin übrigens "schon" 26 : ) und weiss immer noch nicht, wie meine Zukunft aussehen wird! Ich arbeite einfach Tag für Tag, erstelle irgendwelche Tabellen und versuche so zu "überleben". Und ja, Zeit ist Gold wert!

    Und jetzt habe ich Lust auf Frühstück! xD

    AntwortenLöschen
  3. ooh wunderschöne Bilder! ich finde deinen Rücken sehr schön! :o

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem Nacken hassen und den Verspannungen kenne ich nur zu gut -_-
    Habe aktuell auch wieder Rückenschmerzen der Superlative.. Könnte kotzen..

    Liebe Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen
  5. Hm die ersten Worte in deinem Post sind so wahr, warum muss sich alles oder so vieles immer nur ums Geld drehen? Es ist schlimm. Hat man keins, is alles doof, hat man zu viel, is ma auch nich glücklich.... Ich hab manchmal das Gefühl als Azubi, wo ich noch viel weniger hatte als jetz, bin ich besser zurecht gekommen... Aber da hatte man auch noch nich so viele Versicherungen und Verpflichtungen wie jetzt xD
    Die Bilder sind sehr hübsch, ich finde deinen Nacken jetz nich komisch oder so, aber gut, wenn du immer unter Verspannungen leidest, ist das natürlich doof :(
    Der Lack sieht toll aus! Aber ich sehe, dir gehts wie mir: du hast auch so riefige Nägel, wa?! :( Ich hasse es. In der Schwangerschaft hat sich das jetzt noch verschlimmert... Hoffentlich wird das irgendwann mal wieder besser bei mir.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Werte Dame.....manchmal denken wir Menschlein etwas zu viel nach.
    Immer denke und denken und irgendwann, bei dem vielen DENKEN, vergessen wir einfach das Handeln und wenn es uns dann ganz plötzlich wieder einfällt, denken wir wieder viel zu lange darüber nach. Die Zeit verstreicht und wir nutzen so schrecklich wenig von ihr.

    Mal von dem ganzen
    DENKEN abgesehen, gefallen mir deine Fotos wieder besonders gut.
    Sehr anziehend dein Rücken ;)

    Es grüsst dich
    das Goldfischglas ;)

    Ps: Es steht gewiss irgendwo und ich habe es überlesen, dafür schon mal vorweg....verzeihung, aber was ist deine Studienrichtung?

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du Recht, allses dreht sich immer nur um Geld, egal was. Urlaub kostet, Kleider kosten einfach alles, man kommt einfach nicht ohne aus.
    Die Bilder sehen so hübsch aus, besonders das mit der Fuchskette :3
    Die beiden Lack sehen zusammen sehr schön aus, eine tolle Kombination und die inspiriert mich grade etwas für eine eigene Mani ;)

    AntwortenLöschen
  8. ein schöner rücken kann auch entzücken nicht wahr :D vorallem mit der überhübschen kette

    AntwortenLöschen
  9. wow... wunderschöne bilder, einfach perfekt und dein blog ist einfach so toll :))<3
    schau doch auch mal bei uns vorbei, würde uns richtig freuen:**
    liebe grüße
    http://aneverendingfriendshipveramatea.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein toller Rücken :) Ich find die Fotos richtig schön :)
    Und die Sandlacke sind auch toll und ich steh auch total auf Weihnachtskram :D

    AntwortenLöschen
  11. Die Bilder sind echt total schön!!! Besonders die von deinem Rücken.
    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei. http://princessandnothing.blogspot.de/

    ♥Marie

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag das Rückenfoto mit der FuxJewellery Kette am liebsten. <3

    Haha und was Verspannungen angeht könnten wir uns zusammen tun. xDD Ich bekomme mittlerweile keine KG mehr sondern MT. :/ Und das in unserem Alter! xD (Das hab ich schon sooo oft gehört.)

    Ist der Sandlack "opulent" von P2? Sieht ein bisschen so aus. :3 Den hab ich mir Anfang der Woche auch gekauft und bin schon gespannt, ihn auszuprobieren.

    Liebste Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. MT? .__.
      Es ist die 110 - "classy". (: Deckt echt gut und hält. Selbst mit viel Nagellackentferner auf dem Wattepad muss man stark rubbeln. :D
      Ich hätt gern noch mehr. Die sind so toll. <3

      Löschen

Ich freu mich immer über liebe Kommentare. Wer tut das nicht? :3 Danke, für jeden einzelnen! Auch, wenn ich nicht immer sofort antworten kann.
// Im Normalfall antworte ich hier. (:

EN | GER

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...