Cupcake P0rn: Snickers Cupcakes ♥

ENDLICH hab ich es geschafft diese Kalorienbomben aus purer Awesomeness zu erschaffen! Und sie sich göttlich geworden. Das Topping habe ich mir ein wenig anders vorgestellt, aber für den ersten Versuch ist es absolut nicht übel gelaufen. (:




Eigentlich wollte ich noch Erdnüsse karamelisieren und darüber verstreuen, aber das kommt dann beim nächsten Mal. :D
Durch das Marshmallow Fluff sind die Dinger nicht super günstig, aber es lohnt sich auf jeden Fall. (:
Meine Mutter ist jedenfalls ganz verrückt danach und hat direkt zwei hintereinander verputzt! XD
Einer fühlt sich schon an wie eine ganze Tagesmahlzeit. :D





(Ergab bei mir ca 18 Stück) Das braucht ihr:

250g Mehl
150g Zucker
2 Eier
100g Butter
Buttermilch zum glattrühren
Erdnussbutter mit Stücken
1 Prise Salz
1 Päckchen Backpulver
6 große Snickersriegel (ich hatte die Noname Riegel aus dem Lidl)
200g Kuvertüre (Vollmilch oder Zartbitter)

2 Gläser Marshmallow Fluff
1 Glas Erdnussbutter ohne Stücke

1 (Einweg-)Spritzbeutel mit großer Sterntülle


Ran an die Erdnuss!

Butter und Zucker schaumig schlagen
Jedes Ei gut verrühren
Mehl, Salz und Backpulver mischen und langsam per Hand (mit einem Silikonschaber oder einem Handschaber) unterrühren
Ist der Teig zu zäh ein wenig Buttermilch dazuschütten
Nach belieben Erdnussbutter mit Stücken und die zerhackten Snickersriegel (einen/zwei für das Topping aufbewahren) hinzugeben und weiterrühren.
Nun auf die Förmchen verteilen und bei 160°C Umluft für ca 15-20min in den Backofen schieben


Für das Topping die zwei Gläser Fluff und das Glas Erdnussbutter ohne Stücke miteinander mit einem Silikonschaber verkneten bis alles eine hellbraune fluffige Masse ist. Nun schmeckt es wie die leckere Creme in den Snickersriegeln. (:

Alles in den Spritzbeutel geben und mit vorsichtigem Druck - sonst kann die Tülle abplatzen! - auf die fertig gebackenen und abgekühlten Muffins (Sponges) verteilen.
Die Kuvertüre im Wasserbad zum schmelzen bringen.
Ein paar Stückchen Snickersrigel hineindrücken und die flüssige Kuvertüre mit einem Esslöffel über die Cupcakes gießen

FERTIG <3

Leider hatte ich keine Kamera dabei und die Süßen waren so schnell weg, dass ich keine Zeit hatte ein kleines Shooting zu arrangieren...! xD
Lasst sie euch jedenfalls gut schmecken. (:




Kommentare :

  1. marshmallow fluffOo wo gibt es denn das? ich kann deine mutter voll und ganz verstehen, ich würde mich denen auch hingeben.
    komm lass uns ein cafe auf machen :D

    AntwortenLöschen
  2. Uuuuuh, die sehen göttlich aus! Ich liebe Snickers so schon, aber als Gebäck isses bestimmt auch geil :o

    Liebe Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen
  3. die sind einfach soooowas von hübsch :D omnomnom. du hast soviele ideen -.- bin neidisch.
    ja, das kenne ich :D wenn du genug ebay-st findest du sicher auch die großen mit beinen. sonst frag ich mama gleich mal. gibt doch auch so werkzeugköfferchen :D

    AntwortenLöschen
  4. Sie sehen göttlich aus. Ich habe auch schonmal Snickers Cupcakes gemacht, sie waren auch sehr mächtig und seeehr lecker :D Mit Caramell und Erdnüssen und Erdnussbutter ohm nom nom :D
    Was ist dieses Marshmallow Fluff genau? O___o

    AntwortenLöschen
  5. Ja das glaub ich, dass die reinhauen :D Sehen riiichtig lecker aus :O

    AntwortenLöschen
  6. wieso hab ich eigentlich keine freundin,die dauernd geile sachen backt?

    ich sag lieber nich,um welches tier es sich handelt,sonst findet man nämlich sehr leicht raus,bei welchem der weltkonzerne ein paar schrauben locker sind und dann muss ich vllt wirklich noch mit konsequenzen rechnen.

    der oberkracher is ja,dass man meinen blog natürlcih mit entsprechenden suchwort immernoch per googel findet,trotz löschen. XD

    die sonne is hier auch eher in kognito unterwegs.bei mir is das so:ich mach fotos und wenn ih nich genug zu einem thema für einen beitrag hab,dann heb ich die auf,bis ich genug gesammelt hab.
    allerdings is das wetter trotzdem nett:angenehm warm,bewölkt und manchmal sonnig.

    komm nach berlin,da scheint die sonne und du darfst mir so viele muffins,cupcakes,pfannkuchen,torten,sandwiches,smoothies undwasweißichnochalles machen,wie ich will!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und zum thema farbe copyrighten:ich hab gehört,milka durfte das nich saven?telekom wollte doch magenta copyrighten.durften die auch nich,meine ich zu wissen.

      Löschen
  7. Oh Gott, die sehen absolut köstlich aus! *-* Ich hätte davon sicher auch gleich mehrere verdrückt. xD
    Das Rezept werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren und nach meinem Urlaub mit zur Arbeit nehmen. :3

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über liebe Kommentare. Wer tut das nicht? :3 Danke, für jeden einzelnen! Auch, wenn ich nicht immer sofort antworten kann.
// Im Normalfall antworte ich hier. (:

EN | GER

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...