Ein bisschen Geknipse und ein Kuchen

Halloo ihr da draußen!
Joah.. was soll ich sagen? Uni läuft gut im Moment.

...

Pfhaha guter Witz. :D
Anderes Thema.
Fast.
Den Tag über hab ich am neuen Foodfoto für die Uni gesessen. Diesmal musste ein Kuchen herhalten, den meine Oma und meine Mutter heut morgen frisch gebacken haben.
Ein Mandarinenkuchen mit Zitronenglasur. Schmeckt wirklich wunderbar - obwohl ich keine sauren Kuchen mag. 

 Das nehm ich dann nächste Woche auch mal mit. Vielleicht koch ich noch was - ne Suppe oder sowas, und versuch einfach irgendwie was aus nem Kochbuch nachzustellen. Genug Utensilien befinden sich ja im Haus. Man muss sie nur von der Wand nehmen. :D haha~

Die Uni hat sich erst mal für mich erledigt. Ich hör auf mir so nen fucking Stress zu machen - denn das bringt rein garnichts, außer, dass ich jeden Tag aufs Neue mit hämmernden Kopfschmerzen aufwache und Abends nicht wirklich einschlafen kann.
Deshalb - Zeit gut einteilen und REINHAUEN. Denn darauf kommt es an und nicht auf das Geheule, man habe "keine Zeit" und verbringt dann den Tag mit Scheiß. >___>

Ansonsten hab ich heute auch nochmal mein Macro ausprobiert.
Ich find es so schade, dass es nicht sonderlich lichtempfindlich ist. :( Ich muss die Iso so hoch schrauben, dass es rauscht... aber wie gesagt, freue ich mich umso mehr auf den Sommer. (:
Momentan gibt es da draußen eh nicht viel zu entdecken. :\


Ich mal jetzt noch ein paar Muster und verschwinde dann auch ins Bett. (:
Wünsch euch einen schönen Abend. <3

Kommentare :

  1. weiß ja nicht ob du meinen Kommentar zum letzten Post gelesen hast, aber die Einstellung ist gut, sich versuchen keinen Stress zu machen! ^^
    (Zwar klappt das bei mir jetzt zum Ende hin def. nicht mehr xD aber ich gebe auch mein bestes ^^)

    AntwortenLöschen
  2. Was studierst du denn überhaupt? Sicherlich was grafisches oder?!
    Ein Studium wär mir auch irgendwie zu streßig, dafür bin ich mittlerweile auch irgendwie zu alt v.v
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ach ich wünschte, dass ich die Uni auch etwas lockerer angehen könnte, aber das ist leider nicht möglich. Ich tue eh schon zu wenig lol.

    Das macht nix, mich interessiert alles, was mit Essen zu tun hat :D
    Du hast ja voll Glück - ich muss total darauf achten, was ich esse. Und darauf dann auch Sport zu machen, sonst gehe ich auf wie ein Hefeteig (wie man eindrucksvoll an den Bildern sieht lol)
    Ich muss auch immer frühstücken, sonst kippe ich um. Früher hab ich nie gefrühstückt, aber seitdem ich es mir angewöhnt habe...
    Was sind eigentlich Ketchuphäschenchips? :D

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaub die Fotografie ganz aufgeben, könnte ich auch gar nicht. Aber den Beruf habe ich tatsächlich bereits vor einem halben Jahr an den Nagel gehängt - weil ich ihn nicht auf die Art und Weiße für immer machen möchte. Deshalb drück ich aktuell wieder die Schulbank um mein Abi nachzuholen und später was zu studieren, dass eher meinem Geschmack entspricht (auch wenn ich mir noch nicht 100 % sicher bin was es sein wird)

    Aber ich meinte auch gar nicht diese Kleinigkeiten wie Pickelchen, etc ;) Das ist für mich auch völlig in Ordnung. Möchte ich bei meinem Passbild & so auch.
    Aber wo ich gearbeitet habe, war das Hauptwerkzeug Verflüssigen und 18% Pinsel - und dann mal fett über die Haut drübergeklatscht bis keine Falten mehr sichtbar waren...

    Ja das mit dem Fitnessstudio hatte ich auch schon mal zu meiner Kollegin gesagt :D (also das die Kunden lieber mal was machen sollten, statt sich auf Fotos schön retuschieren zu lassen)

    In ein normales Portraitstudio wird es mich sicher nicht mehr verschlagen. Es wird sicher welche geben, die noch ganz "normal" arbeiten und vor allem auf ihre Technik achten - was bei mir und meinen damaligen Klassenkameraden in der Berufsschule nicht der Fall war (Betriebstechnisch gesehen) - und das vermiss ich eben sehr. Dadurch hab ich es selbst auch nicht richtig gelernt, wobei ich mir heut noch Mühe gebe diese Defizite abzubaun.

    (: Ich weiß auf jeden Fall wofür ich praktisch meine "Weiterbildung" mache - weil glücklich machts mich halt wirklich nicht :(

    glg, Melly :)

    AntwortenLöschen
  5. Vielleicht haben wir den gleichen Bench-Mantel, aber dir steht er natürlich viel besser als mir. n___n

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über liebe Kommentare. Wer tut das nicht? :3 Danke, für jeden einzelnen! Auch, wenn ich nicht immer sofort antworten kann.
// Im Normalfall antworte ich hier. (:

EN | GER

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...