Die Noch-Nicht-Geburtstags-Party

Ich weiß, ich weiß, ich schreib viel zu wenig in letzter Zeit... der neue PC macht nicht das, was er soll und hat massive Probleme mit dem Internet, aber mein lieber Herr Vater hat keine Zeit sich mal darum zu kümmern, und mein Freund ist irgendwie total planlos. xD Also noch ein wenig warten. Im Moment steht er hier einfach rum und nimmt Platz weg. >___>

Ich weiß auch, dass ich euch noch soooo viel zeigen und erzählen wollte, aber das kommt erst mal der Reihe nach dran. Wollte euch heute Abend erstmal von der "Noch-Nicht-Geburtstag-Feier" vom Hasen erzählen. (:
Da ich auf einem Junggesellinnenabschied war, konnte ich am 29. nicht Geburtstag mit ihm feiern. :(
Also musste ich mir irgendwas anderes ausdenken. Da kam eine Noch-Nicht-Geburtstagsfeier gelegen. ;)

Ich heuerte den Micha an sich mit mir im Alsdorfer Tierpark einen eigenen Geocache zu überlegen, weil der Hase so nen Spaß daran hat. (: Also durch den Tierpark gestreift und uns Aufgaben überlegt, Koordinaten aufgeschrieben und viel gelacht und gewettet, wie lange er wohl brauchen würde. :D
Beim Tedi hab ich bei jedem Besuch dieses Spongebob Geburtstagsset gesehen, mit Partyhütchen, Servietten, Wimpeln und Tellern... und hab jedes Mal gedacht: Irgendwann mach ich ihm damit mal ne Überraschungsparty!
Und der Moment war endlich gekommen. ;) Also alles eingepackt und ab ins Auto damit, zu der Quark-Sahne-Torte, die er immer haben wollte und dem wirklich leckeren Bienenstich. ;) Dann haben wir noch den Hasen entführt und uns mit dem Mike am Tierpark getroffen. Dort haben wir ihm dann einen Zettel in die Hand gedrückt, auf dem der Cache beschrieben stand. "Wir bleiben hier und warten." So verließ er uns dann mit Mike im Schlepptau und machte sich auf, nicht ahnend, dass bei der Rückkehr ein gedeckter Gabentisch warten würde. (:
Er hat knapp 1 Stunde gebraucht und er strahlte, als er Micha und mich mit den Partyhüten da sitzen sah. :D



Wie sich das für eine richtige Geburtstagsparty gehört hab es dann am Abend noch Pommes mit Bockwürstchen, Senf, Majo und Ketchup. (:

Falls man es nicht erkannt hat: Ich hab ihm Sherlock Holmes auf Englisch geschenkt, als Sammleredition, und ein Captain Obvious Shirt. :D Dazu noch jede menge Süßkram.

Schön, dass es dir gefallen hat, Hase.
Für deinen 27. Geburtstag muss ich mir was Neues einfallen lassen. ;)


.

Kommentare :

  1. Oooh was für eine liebe Idee für deinen Freund! :>

    AntwortenLöschen
  2. Ach nein wie süß von dir!!! Ich feier mich ja grad die ganze Zeit, weil überall Spongebob zu sehen ist und du Sir Arthur Conan Doyle auch noch in SPIDERMAN Geschenkpapier gepackt hast!!! Wie geil ist das denn bitte?!! xDD
    Mein Mann liebt ja auch Spiderman und Spongebob und kriegt dauernd von mir irgendnen Spongebobzeugs geschenkt (ich krieg dafür im Gegenzug Hello Kitty en masse xDD)
    Schöne Fotos!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Eine echt super Noch-Nicht-Geburtstagsparty. :o)
    Das Spidermangeschenkpapier ist toll, da wäre mein Freund auch Happy drüber. ^^ Batman wäre noch besser XD
    Ihr hattet sicherlich viel Spass und man sieht hier wieder: Man soll das Kind in einem nicht vergessen!!

    lg
    zelakram.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, ich hab nach Batman gesucht, aber es gab nur Spiderman. :<

      Löschen
  4. also wenn ich wählen müsste, zwischen junggesellinenabschied und dem geburtstag meines mannes, wäre mir klar, dass ich am geburtstag der person die ich liebe, bei ihr sein will ..... O___o ...deshalb verwirrt mich dieser eintrag irgendwie...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fands auch schade, aber da ich meine Freundin auch sehr "liebe" und es ihr erster und auch letzter Junggesellinnenabschied war und man dafür jedes Jahr Geburtstag hat war die Sache für mich klar. ;) Er war zwar traurig, aber hatte Verständnis. Und Verständnis ist etwas, was nicht jede Beziehung aufweisen kann.

      Löschen
  5. Wow, großartige Photos!!

    http://realitaetsbewusst.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...