| Zucchini-Puffer aus der Pfanne

Heute habe ich seit langem mal wieder ein Rezept für euch. (:
Die leckeren Zucchini-Puffer meiner Mama. Die sind nicht nur super einfach sondern auch verdammt lecker und eignen sich auch sehr gut als Burgerscheiben auf Toast. Sehr lecker! Im Grunde sind es ja Kartoffel-Puffer, oder "Reibekuchen", nur eben ganz ohne Kartoffeln ... ;)





Natürlich könnt ihr reinhauen was ihr gerne mögt. (:
Mit Lauch, Paprika & Porree schmecken die saftigen Puffer wirklich ziemlich lecker! (:
Das kann ich an dieser Stelle nur wärmstens empfehlen.
Mit Kürbis, Mais und / oder Ingwer kann man's auch versuchen.

PS.
Semmelbrösel müssen auch noch auf die Liste!


♥   
♥   

FÜR ca  4 PERSONEN






 ●    ●    ●    ●
 1|  Die Zwiebel & den Knoblauch fein hacken und in einer heißen Pfanne mit dem Öl glasig dünsten.
2|  Die Zucchini waschen, raspeln, in ein Sieb geben, mit etwas Salz mischen und 20 Minuten ziehen lassen.
3|  Die Zucchini fest ausdrücken & mit der Zwiebelmasse mischen.
4|  Die Eier mit dem Mehl verquirlen und mit der Zucchinimasse mischen, pfeffern & so viel Semmelbrösel hinzugeben, bis die Masse locker, aber nicht mehr flüssig ist.



5|
  In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und kleine Teighäufchen hineinsetzen. Diese etwas flach drücken und von beiden Seiten goldbraun backen.
 ●    ●    ●    ●
F E R T I G


Wunderbar dazu passt ein Kräuterdip. Ich hab ein Döschen Sour Cream im Kühlschrank gefunden - ein wahrer Gaumenschmaus! Man kann natürlich aus Schmand, Pfeffer & Salz, ein paar Kräutern und Zitronensaft selbst einen Dip zaubern. (:
Aber VORSICHT: Man wird schnell satt. ;P

Bis bald. (:
.

Kommentare :

  1. aaah meine mutter hat die einmal gemacht, sehr geil danke dass du mich daran erinnert hast xD

    AntwortenLöschen
  2. Oh das sieht aber lecker aus :3
    Muss ich auch mal ausprobieren.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab Jez schon seit du mit das Rezept gezeigt hast Bock darauf!! Und immer Les ich es dann, wenn ich eh schon Hunger habe :D

    AntwortenLöschen
  4. mal was ohen fleisch was ich irgendwann mal kochen werde! ;)
    ich darf dem fleisch nur nicht verraten das da zuccini drin ist.. das mag der nicht so gern ^^**
    aber es sieht wirklich köstlichst aus <3

    AntwortenLöschen
  5. Witzig - das hatte ich heute zum Mittag :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...