Kakaobutter, Kokosöl & OREO cookies

Heute gibt's 2 in 1 ;D

...weil ich mich einfach nicht entscheiden kann, was ich poste xD Und keine Lust habe, bis morgen zu warten.

Fangen wir mit dem kürzeren Thema an:
H  A  A  R  E  !
Ich suche schon seit Monaten ein Mittel gegen meine franseligen Spitzen xD Wie Stroh sieht das aus.
Also hab ich das Internet durchforstet, weil ich nicht mehr an die Wirkung dieser übelst teuren Shampooreihen glaube, und mir schon oft bewiesen wurde, dass auch Günstiges sehr gut sein kann!
Da bin ich auf einen interessanten Kommentar in nem Forum gestoßen

Silikone legen sich wie einen Mantel um die Haare. Sie schützen sie zwar so, aber es entsteht ein Build-Up und Pflegestoffe können nicht mehr in die Haare gelangen.
Gerade bei trockenem Haar sollte man von Silikonen wegkommen. Denn all die Öle nutzen nichts, da sie an den Silikonen abperlen. So trocknet das Haar weiter von Innen heraus aus.
Stell erstmal deine Pflege um. Wasch dir den Kopf mit "Klargemacht" von Got2b, das ist ein Tiefenreinigungsshampoo und gehe dann mit Schauma, Balea, Nivea oder Naturkosmetik dahinter und Öl als Kur & Finish.

In den ersten Wochen werden deine Haare wohl noch schlimmer aussehen, das das Silikon Schäden überdeckt und deine "wahren" Haare zum Vorschein kommen. Aber es lohnt sich!
Das hat mich wirklich überzeugt XD Das wusste ich vorher garnicht. Klar wusste ich, das Silikone schädlich sind, aber dass daran alles andere abperlt und die Haare von Innen heraus austrocknen, das muss einem erst mal gesagt werden.
Also hab ich mich auf die Suche nach diesem "Klargemacht" gemacht, aber weder im REWE noch bei ROSSMANN war das zu finden. Muss ich wohl beim nächsten mal im Galleria Kaufhof gucken, wenn ich nochmal in Aachen bin.
Das klingt nämlich gut. Und auch, wenn die Haare danach erst mal schlimm aussehen sollen, ist es mir das doch wert, mal den ganzen Schrott von diesen angeblichen "Luxusshampoos" rauszuwaschen.

GARNIER stand zwar nicht als Beispiel in dem Kommi, aber ich hab mir mal "Kakaobutter & Kokosöl"-Shampoo, für strapaziertes und brüchiges Haar gekauft, für 1.45€ bei Rossmann.
"Ohne Silikone - Ohne Parabene" steht hinten drauf, und dem schenke ich mal Glauben. Ich denke auch, dass ich mal auf Nivea umsteigen werde. Die Shampoos sind nicht all zu teuer.
Meine Mutter kauft zwar immer die von ISANA, für 89cent, aber vor allem das "Glanzshampoo" macht mein Haar stumpf  :\
Das "Pflegeshampoo" vertrag ich zwar gut, aber es wird nicht schlechter und auch nicht besser.
*shrug*


Hab auch rausgefunden, dass man sich Ei und Honig in die Spühlung mischen kann, und das dann eineStunde lang einweichen lassen soll.
Bier ist bekanntlich auch gut für die Haare! Und alle möglichen Öle kann man sich auch in die Spitzen einmassieren und so lange drin lassen, wie möglich. Olivenöl und Kokosöl soll am Besten dafür sein. Ich hab's gestern mal mit Walnussöl probiert und es über Nacht drin gelassen.
ACHTUNG: Auf nem Handtuch schlafen! XD
Die Spitzen sind jetzt schon viel weicher ;D

Hachjaaa~
Neues Shampoo - Neues Glück XD



Backen mit der Muffinfrau

Jetzt zu Teil 2! Ich merk schon, das wird ein laanger Post XD
Meine  S c h w e s t e r   ist gestern nochmal nach Hause gekommen, was wirklich oft in letzter Zeit vorkommt und mich riesig freut, weil's immer Action gibt, wenn sie da ist (:
Also haben wir entschlossen etwas zu backen. Und da wir nicht irgendetwas backen, wenn sie da ist, haben wir uns für  OREOS  entschieden :D




Die sind richtig schön dunkel geworden natürlich leider nicht schwarz, wie die Originale und schmecken zu einem Glas Milch genau wie die Echten! (:
Jedenfalls kommen sie sehr sehr nah ran. Das macht das Salz, was man in den Teig geben muss!
Sie sind uns gut gelungen und ich find sie super 


y o u   n e e d



125g        Butter
100g        Puderzucker
50g          Kakaopulver
1/2 TL     Salz
1/2 TL     Vanillearoma
125g        Mehl

 Für die Füllung:

125g         Puderzucker
75g           Butter
Prise        Salz
1/2 TL      Vanillextrakt

Butter schaumig rühren, dann gründlich Puderzucker, Kakaopulver, Salz und Vanille einrühren.
Mehl einarbeiten, so dass ein weicher, aber nicht klebriger Teig entsteht, evtl. etwas mehr Mehl zugeben.

Unser Teig war sehr sehr weich und fuffig :D Aufpassen beim Ausrollen, also!

Kekse auf ein Backblech legen und bei 175 Grad etwa zehn Minuten backen, abkühlen lassen.
Zutaten für die Füllung solange mit dem Mixer cremig rühren, bis die Masse weißschaumig und locker ist.
Jeweils einen Klecks auf einem Plätzchen verstreichen und mit einem weiteren Keks bedecken.
     Ergibt ca. 25 Stck.

Ich denke ich geh mal ein paar futtern :D
Hoffe, ihr habt Spaß beim Backen!
Wir hätten noch ein schönes Muster reinmachen sollen, ist uns aber zu spät eingefallen xD

Tschüssie!

Rezeptquelle: http://www.usa-kulinarisch.de/cgi-bin/rezepte.cgi?RezeptNr=676

Kommentare :

  1. Da bin ich ja mal gespannt, ob das Shampoo etwas bringt. Du musst unbedingt berichten. Ich habe blonde Haare, die aber bei heißen Temperaturen auch eher zu Stroh werden.

    Vielen lieben Dank auch für das Rezept :)

    AntwortenLöschen
  2. das sieht unglaublich toll aus!!!
    sehr sehr sehr lecker

    AntwortenLöschen
  3. die kekse sehen sehr sehr lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich benutze ein sauteures Shampoo & passende Kur von Redken und kann dir sagen, dass es nichts bringt >//< Ich locke meine Haare oft oder glätte sie, damit sie wirklich richtig glatt sind, und nicht so ein komisches 'Wellenglattlocken'mittelding bleiben, und außerdem langweilt mich dieses Asiatenschwarz immer so unglaublich, weswegen ich sie mit dem Braunfärben noch total strapaziere und das sieht man ihnen schrecklich an, auch wenn sie so lang sind und ich sie mit allem pflege, mit dem man nur pflegen kann - aber ich sag's dir, das Geld hätte ich mir sparen können, probier das lieber nicht :___: Nur, wenn ich jetzt ein normales Shampoo nehme werden sie noch schlimmer. Deswegen bleib ich dabei. Sag uns bescheid ob es so funktioniert, da wäre ich echt dran interessiert <3

    Die Oreos sehen richtig lecker aus *-* schick mir welche her, caddü D: Am liebsten mag ich aber die mit Schokocreme :3

    love
    chou

    AntwortenLöschen
  5. Mmmh.... sieht soo lecker aus. :)
    Zu den Silikonen. Ich hab mir vor ner Woche Shampoo und Spülung von der Dm-Marke geholt. Na ja… bisher seh ich aus wie ein Besen. Aber wenn das für den Anfang normal ist...ich bin gespannt. Und die Haarfarbe soll ja auch besser auf silikonfreiem Haar halten. Ich bin wirklich sehr gespannt. :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. uhaaaa
    dankeeeee, dass du deine recherchen mit uns teilst! *_*
    ich werde es auch mal versuchen und hoffe wie du, dass wir auf super tolle ergebnisse freuen können :D

    AntwortenLöschen
  7. wie genial !! wusste gar nicht, dass man oreos selber machen kann :0

    AntwortenLöschen
  8. achja, sag mal kennst du paramore ?? :)

    AntwortenLöschen
  9. mit dem Got2be Klargemacht wirst du wahrscheinlich kein großes Glück haben, weil die Produktion schon lange eingestellt wurde!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...