Osterbrunch im Wunderland

Heute war einer der schönsten Tage seit das Jahr begonnen hat!
Trotz der 4 gezogenen Weißheitszähne und Befreiung meinerseits von den immer wiederkehrenden Kopfschmerzen durch eine festgesetzte Nasennebenhöhlenentzüdung und darauf folgende Hamsterbäckchen, habe ich mich in einen sonnigen, glücklichen und kalorienreichen Tag gestürzt XD
Ich konnte zwar mehr an allem Nuckeln, als es wirklich zu essen, aber es war trotzdem unglaublich lecker und wiedermal ein Beweis dafür, dass meine Familie zu den tollsten gehört, die ein Kind sich nur wünschen kann. (:
Es gab gleich zwei Versöhnungen, die dazu beitragen, dass sich meine Seele mal wieder erholen und zur Ruhe kommen kann. Und beim traditionelle Ostereiersuchen mussten wir mal NICHT auf den Hasen warten, der die letzten beiden Male der Letzte war ;)

Den ganzen Tag in der Sonne strecken, dem Plätschern der Quelle zuhören, wie dem gelegentlichen Gesang der vielen 100 Frösche... :D
Nudelsalat, Himbeertörtchen, Schokoeier, bunte Eier mit Majo <3 und Maggi, zwei üüüberaus leckere Quiche: eine mit Speck und eine mit Spargel&Erbsen, Osterhäschenbrötchen, ein gigantisches selbstgemachtes Weißbrot, alle möglichen Wurst und Käsesorten<3 (BRIE *__*), Gürkchen, Tomaten, Radieschen, Blaubeerkuchen, Apfelkuchen, Kräuterbutter und ein Zitronen-Osterlämmchen (:
MWOAH XD
Da verfluche ich meine Weißheitszähne XD
Und zum Nachtisch: Vanilleeis mit Amarenakirschen, weißer Schokolade und Erdbeeren (:
Dazu noch den ganzen Tag Lachen, Spazieren gehen und Spiele spieln x3

FROHE OSTERN



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bis zum nächsten Mal!

Kommentare :

Ich freu mich immer über liebe Kommentare. Wer tut das nicht? :3 Danke, für jeden einzelnen! Auch, wenn ich nicht immer sofort antworten kann.
// Im Normalfall antworte ich hier. (:

EN | GER

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...